24.03.2017, 12:42 Uhr

Guntramsdorf führte Verkehrszählung durch

Verkehrsgemeinderat Steinriegler an einer der Zählstellen. (Foto: Foto: Steinriegler)
BEZIRK MÖDLING. Am vergangenen Mittwoch wurde in Guntramsdorf eine flächendeckende Verkehrszählung durchgeführt: 24 Stunden lang wurden an zehn Stellen (wie etwa in der Friedhofstraße, an der B17 und in der Mödlingerstraße) das Verkehrsaufkommen erfasst. Die so erhaltenen Informationen zu Ziel- und Quellenverkehr werden nun von Verkehrsexperten Univ.Prof. Thomas Macoun von der TU Wien ausgewertet.

Für den Inititator der Zählung, Verkehrsgemeinderat Philipp Steinriegler, liegt das Hauptinteresse dabei auf dem starken LKW-Verkehr durch den Ort: "Die Zählung soll es möglich machen, weitere Weichenstellungen für den Ort in Sachen Verkehrspolitik zu liefern".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.