26.05.2017, 10:43 Uhr

Rasantes Saison-Opening in der Hinterbrühl

(Foto: Manuela Marosevic)
BEZIRK MÖDLING. Der Verein der Freunde funkferngesteuerter Modellautos lud im Zuge seines großen Saison-Openings Mitglieder und interessierte Besucher zu einer Probefahrt auf der Rennstrecke ein, auf der unterschiedliche Modelle getestet werden konnten. Herr Bürgermeister Erich Moser und seine Gattin wurden von Christian Brunner, dem Vereinsobmann begrüßt und durften ihr Geschick bei einer Testfahrt unter Beweis stellen.

Den Besuchern wurde Gegrilltes serviert und ein Kuchenbuffet lockte mit einem reichhaltigen Angebot. Vor allem die Kinder hatten einen großen Spaß und auch ein dreieinhalbjähriger Nachwuchsfahrer zeigte, wie gut er sein Auto steuern konnte. Der Verein feiert nächstes Jahr sein 20-Jahre-Jubiläum und kann auf zahlreiche Nachwuchsfahrer zählen, die gemeinsam mit ihren Eltern dieses faszinierende Hobby ausüben. Auch die zahlreichen Besucher durften sich auch davon überzeugen, dass es einer gewissen Übung und viel Geschick benötigt, um das Auto unfallfrei über die Strecke zu bringen.

Interessierte sind herzlich eingeladen jederzeit vorbeizuschauen und sich von der Faszination dieser schnellen Autos anstecken zu lassen. Die nächste Trainingsfahrt findet am Samstag, dem 10. 6. 2017 von 14:00 bis 16:00 Uhr statt. Christian Brunner, ehemaliger österreichischer Staatsmeisterschaftsfahrer, gibt gerne Tipps zu den Themen Ausrüstung, Setup, Fahrtechnik und mehr.

Die Rennstrecke befindet sich auf dem Areal der IMS (Interessensorientierte Mittelschule), direkt hinter dem Pfadfinderheim. Gaadner Straße 36e in 2371 Hinterbrühl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.