25.01.2012, 00:00 Uhr

Mobilmachung für Heinz Labenbacher

Die ÖVP-Parteikollegen machen für ihren Heinz Labenbacher mobil.
Die Stadt-SPÖ empfiehlt ÖVP-Chef Peter Teix, das Problem Heinz Labenbacher zu lösen. Grund: Die Detektiv-Causa wirft ein schlechtes Licht auf die Stadt. Die ÖVP will sich indes keine Einmischungen in ihre Personalpolitik gefallen lassen. Inzwischen kursiert ein E-Mail, in dem aufgerufen wird, der Stadtpartei und Heinz Labenbacher beizustehen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.