Grenzübergang Nickelsdorf: 23-Jähriger von Pkw erfasst

NICKELSDORF. Ein 23-jähriger Kraftfahrer aus Rumänien wurde beim Queren der Bundesstraße 10 nächst dem ehemaligen Grenzübergang Nickelsdorf vom Pkw einer 51-jährigen ungarischen Staatsangehörigen erfasst und verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine Alkoholisierung lag nicht vor.

Gegen Windschutzscheibe geprallt

Der Berufskraftfahrer parkte gegen 05:25 sein Fahrzeug auf dem Lkw-Parkplatz in unmittelbarer Nähe einer Tankstelle und ging zu Fuß über die Bundesstraße 10. Er querte anschließend einen Grünstreifen und sprang danach über eine Betonwand auf die Fahrbahn. Die Frau wollte zur Tankstelle zufahren und erfasste den Mann mit ihrem Pkw. Er prallte mit dem Körper gegen die Windschutzscheibe und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen