Talentprobe von Emma Hareter

NEUSIEDL AM SEE (chriss). Die besten Nachwuchsschwimmer Österreichs kämpften am Wochenende in Kapfenberg um Medaillen. Über 370 junge Athleten im Alter von 11 bis 15 Jahren aus 58 Vereinen waren in der Steiermark am Start. Emma Hareter durfte zum ersten Mal bei den Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften teilnehmen. Mit dem Einzug ins Finale im Bewerb 100 m Schmetterling legte sie schon im Vorlauf eine tolle Talentprobe ab. Im Finale belegte sie Rang fünf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen