10.10.2017, 15:36 Uhr

13. Kesselfleisch beim Admiral

Nickelsdorf: Seichtwasser-Rafting Nickelsdorf | Was machen Seichtwasser-Rafter wenn der Herbst kommt? Sie lassen es sich gut gehen.
Wie stellen sie das an? Sie machen gutes Essen und trinken Jungwein.

So geschah es auch wieder am Samstag, dem 07.10.2017. Der Admiral lud zum Kesselfleisch und Miglieder, Gönner und Freunde des Vereins versammelten sich, um sich gemeinsam an den Köstlichkeiten zu delektieren, die Smutje Rudolf Liedl aus dem Kessel zauberte. Dazu wurde ein "Junger Felix" vom Weingut Strudler aus Podersdorf gereicht und weil Seichtwasser-Rafter auf eine ausgewogene Ernährung achten, rundeten Krautstrudel, Grammelpogatscherl und diverse Kuchenvariationen die Speisenauswahl vollends ab.

Auch der Admiral hatte seine Freude an diesem Tag. Er wurde mit einem roten Paket beschenkt. Das sollte aber kein Wink mit dem Zaunpfahl, als Wahlempfehlung für die bevorstehenden Nationalratswahlen sein, sondern es beinhaltete ein breites Sortiment an ausgewählten italienischen Spezialitäten.

Seichtwasser-Rafter haben eben mehr vom Leben.

www.seichtwasser-rafting.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.