07.11.2016, 09:43 Uhr

2. Regionale Sitzung der Evangelischen Pfarrgemeinden Zurndorf, Deutsch Jahrndorf und Nickelsdorf

Nickelsdorf: Evangelische Pfarrgemeinde Nickelsdorf | 2. Regionale Sitzung

Am Abend des diesjährigen Reformationstages, am Montag, dem 31.10.2016, trafen sich Mitglieder der Presbyterien und Gemeindevertretungen von Zurndorf, Deutsch Jahrndorf und Nickelsdorf zur 2. Regionalen Sitzung. Die Einladung wurde von der Pfarrgemeinde Nickelsdorf ausgesprochen, und so konnte Kurator Paul Falb die Gäste im Evangelischen Gemeindesaal in Nickelsdorf begrüßen.

Neben Pfarrer Mag. Sönke Frost waren Pfarrerin Mag. Silvia Nittnaus, Vikarin Mag. Zuzana Uvácik, Kuratorin Christine Perschy, Kurator Johann Zechmeister und Vertreterinnen und Vertreter der Pfarrgemeinden anwesend.

Schwerpunkt der zu behandelnden Themen war natürlich das 500-Jahr Jubiläum der Reformation. Alle Evangelischen Pfarrgemeinden sind dazu aufgerufen, sich über entsprechende Veranstaltungen und Aktivitäten Gedanken zu machen. Wichtig ist in dem Zusammenhang aber auch die Koordination und Abstimmung untereinander, um Terminkollisionen zu vermeiden.

Verschiedene Ideen wurden erörtert und müssen nun konkretisiert und in die Tat umgesetzt werden. Die Zusammenkunft wurde auch gleich dazu genutzt, die Termine der jeweiligen Gemeindefeste festzulegen.

Ein weiteres Thema, über welches Pfarrer Mag. Sönke Frost informierte, betraf die verschiedenen Möglichkeiten der Bindung bzw. der zukünftigen Zusammenarbeit mit Vikarin Mag. Zuzana Uvácik. Ihre beiden Vikariats-Jahre enden nun, und planmäßig muss das dritte Jahr in einer anderen Diözese absolviert werden. Durch ihren Einsatz und ihre verschiedenen Tätigkeiten konnte Mag. Zuzana Uvácik sehr viele Sympathien gewinnen und hat sich in den betreffenden Pfarrgemeinden sehr gut eingebracht. Daher liegt das Bestreben der Pfarrgemeindevertreter in der Absicht, sie auch weiterhin hier zu engagieren.

Nachdem noch einige anstehende Punkte besprochen wurden, konnte die 2. Regionale Sitzung um 19:30 Uhr offiziell beendet werden.

www.evangelische.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.