23.07.2017, 13:08 Uhr

Der ausgetrocknete obere Stinkersee

18.07.2017 Gegensätze - im Vordergrund der ausgetrockneter See und dahinter der Neusiedlersee mit Schiff
Illmitz: Oberer Stinkersee | Im Frühjahr ist hier der Treffpunkt vieler seltener Vogelarten.
Aber jetzt ist der obere Stinkersee ausgetrocknet und gleicht einer Wüste.
In diesem Zustand wird er selten besucht, weil es ja jetzt nichts zu sehen gibt.
Trotzdem treffen sich hier noch die Möwen in großer Zahl und halten ihre Ruhepausen ab.
Auch rund um diese Wüste gibt es Leben.
Im Weingarten nebenan singt der Star ein Lied für den Winzer und die Libelle geht auf Jagd, wie es diese Spezies schon seit vielen Millionen von Jahren tut.
1
3
4
2
3
5
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
47.912
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 30.07.2017 | 11:12   Melden
907
Helmut Gring aus Leopoldstadt | 02.08.2017 | 14:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.