12.08.2016, 14:53 Uhr

Markt-Greissler in Parndorf

PARNDORF (chriss). Regional einkaufen gehen, wann immer Sie möchten, das ist jetzt in Parndorf möglich. Zumindest von Donnerstag bis Samstag von 16 bis 20 Uhr öffnet die Markt-Greisslerei am Ziegenhof. Eine Idee, die Initiatorin Monika Liehl schon länger im Auge hatte. Schließlich war es auch sie, die den Markt der Erde in Parndorf erfolgreich ins Leben gerufen hatte. "Unsere Kunden fragten immer nach einer weiteren Verkaufsstelle, da die gekauften Lebensmittel nicht so lange überlebt hätten", erzählt die Ziegenbäuerin. Mittlerweile hat die Markt-Greisslerei drei Wochen offen und die Resonanz ist gut. "Es wird gut angenommen und die Besucher können sich verlassen, dass nach der Arbeit noch genügend regionale Lebensmittel vorhanden sind.

Picknickkorb
Für alle Besucher, die ein bisschen mehr Zeit haben, können ihren Picknickkorb selbst packen und dann den Tisch decken. "Man soll die Produkte aus der Region gleich kosten können und unsere Vielfalt schätzen lernen", ergänzt Liehl. Für die Parndorferin ist wichtig, dass mit der Markt-Greisslerei noch mehr Bewusstsein für Lebensmittel entsteht. "Es soll jetzt keine Ausreden mehr geben, dass man Ziegenkäse, Apfelsaft, Marmeladen, frisches Obst und Gemüse und Fleisch von den Direktvermarktern gebündelt kaufen kann", so die Slow Food-Expertin abschließend.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.