24.07.2017, 12:46 Uhr

Talentprobe von Emma Hareter

NEUSIEDL AM SEE (chriss). Die besten Nachwuchsschwimmer Österreichs kämpften am Wochenende in Kapfenberg um Medaillen. Über 370 junge Athleten im Alter von 11 bis 15 Jahren aus 58 Vereinen waren in der Steiermark am Start. Emma Hareter durfte zum ersten Mal bei den Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften teilnehmen. Mit dem Einzug ins Finale im Bewerb 100 m Schmetterling legte sie schon im Vorlauf eine tolle Talentprobe ab. Im Finale belegte sie Rang fünf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.