Gedenken an Obmann Johann Eidler

Die Familie Eidler und die Mitglieder des Mittelburgenländischen Briefmarkensammlervereins am Friedhof in Wiesmath.
  • Die Familie Eidler und die Mitglieder des Mittelburgenländischen Briefmarkensammlervereins am Friedhof in Wiesmath.
  • Foto: Werner Schöll
  • hochgeladen von Werner Schöll

Die Mitglieder des Mittelburgenländischen Briefmarkensammlervereins trafen sich mit der Familie Eidler zu einem Gedenken am Grab des ehemaligen Obmannes am Friedhof Wiesmath. Johann Eidler würde in Kürze seinen 75. Geburtstag feiern, leider ist er im Vorjahr viel zu früh verstorben. Obmann Werner Schöll erinnerte an den “Hans”, wie der allseits Bekannte und Geschätzte, in Freundeskreisen genannt wurde, an seine menschliche Art und sein fachkundiges Wesen, womit er nicht nur im Verein, sondern auch weit über die Grenzen unserer Region Anerkennung gefunden hat. Als Zeichen des Dankes legten sie an seiner letzten Ruhestätte eine kleine Erinnerung nieder.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.