Rosalienpokal: Kaisersdorf überzeugte als "Underdog"!

Keine Ehrfurcht, tolle Kombinationen & schöne Tore - der ASK Kaisersdorf gab beim Rosalienpokal mit dem 5. Rang ein gutes Bild ab.
  • Keine Ehrfurcht, tolle Kombinationen & schöne Tore - der ASK Kaisersdorf gab beim Rosalienpokal mit dem 5. Rang ein gutes Bild ab.
  • hochgeladen von Oliver Frank

KAISERSDORF/MATTERSBURG (OF). Zwei Burgenlandligaklubs und ein 2. Liga Mitte-Verein – der ASK Kaisersdorf galt beim 24. Uniqa-Pranger-Rosalienpokal, ausgetragen vom SV Forchtenstein, in der Gruppe A als Underdog, schlug sich aber in der Mattersburger Sporthalle beachtlich: Der 1. Klasse Mitte-Klub besiegte im 1. Spiel den SV Schattendorf glatt mit 4:1, musste sich beim 2. Antreten Burgenlandliga-Herbstmeister SV Mattersburg Amateuren nach 1:0-Führung knapp 3:4 geschlagen geben, ehe im letzten Gruppenspiel gegen SC B.Sauerbrunn eine 2:3-Niederlage folgte - 3. Gruppenrang. Im Spiel um Platz 5 zog der ASK Kaisersdorf gegen SV Forchtenstein den Kürzeren - 2:6. Turniersieger: SV Mattersburg Am.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen