30.11.2016, 15:59 Uhr

Sherlock Holmes und der Hund von Baskerville

OBERPULLENDORF (GB). Fast konnte man den dichten Nebel über das englische Dartmoor ziehen sehen, als die Truppe des English Theatre den Sherlock-Holmes-Klassiker „The Hound of the Baskervilles“ im Kino Oberpullendorf zum Besten gab.
Rund 250 Schülerinnen und Schüler der HAK/HAS Oberpullendorf und des Franz Liszt Gymnasiums kamen in den Genuss einer rasanten Parodie des weltberühmten Klassikers von Sir Arthur Conan Doyle, von David Taylor mit Ironie und einem Augenzwinkern aufbereitet und sprachlich perfekt auf die sprachlichen Fähigkeiten der 9. und 10. Schulstufe zugeschnitten.
Die vier jungen Darsteller zeigten temporeiches Action-Theater mit hohem Unterhaltungswert und stürzten sich mit umfassendem Körpereinsatz in die unterschiedlichsten Rollen.
So wurde die Aufführung zu einer kurzweiligen, witzigen Hommage an den großen Sherlock Holmes. Absolut empfehlenswert!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.