24.03.2017, 13:55 Uhr

Passionskonzert "Stabat Mater"

Wann? 08.04.2017 20:00 Uhr

Wo? Pfarrkirche, 7442 Lockenhaus AT
(Foto: ORGELockenhaus)
Lockenhaus: Pfarrkirche | Giovanni Battista Pergolesi: “Stabat mater dolorosa” (1736)

Musikalische Einstimmung auf Ostern

Musik zur Passion. Das diesjährige „Passionskonzert“ von Musica Sacra Lockenhaus wird dem Thema „Stabat mater“ – mit der berühmten Komposition des Neapolitaners G. B. Pergolesi im Zentrum – gewidmet sein.
Unter der Leitung von Wolfgang Horvath musizieren Dalma Stuller (Sopran) und Zsuzsanna Gion (Alt) sowie Chor und Ensemble Musica Sacra Lockenhaus im stimmungsvollen Rahmen der barocken Pfarrkirche Lockenhaus. Musica Sacra Lockenhaus ist mittlerweile ein Begriff und Synonym für spannend konzipiertes, dichtes musikalisches Geschehen.
G. B. Pergolesis früher Tod – er starb 1736 im Alter von nur 26 Jahren in Neapel an Tuberkulose – gab ähnlich wie im Falle Mozarts Anlass zu schwärmerischer Verehrung und sentimentaler Verklärung (Bellini nannte ihn den „Maestro Angelico“).
Pergolesis letztes Werk „Stabat Mater“ war im 18. Jh. das am häufigsten gedruckte Musikstück überhaupt und hat zahlreiche Bearbeitungen erfahren.
J. S. Bach etwa adaptierte es durch Unterlegung eines neuen Textes für den evangelischen Gottesdienst, Antonio Salieri erstellte für die Wiener Hofkapelle Version mit Chor.
Das Lockenhauser Passionskonzert findet zum 19. Mal statt und ist bereits das 80. Kirchenkonzert der Reihe Musica Sacra Lockenhaus!

www.musica-sacra.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.