28.06.2017, 16:42 Uhr

Team Österreich Tafel Oberwart sucht Mitarbeiter

Die Team Österreich Tafel sucht nach neuen Mitarbeitern in Oberwart. (Foto: Rotes Kreuz)

Die Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes in Oberwart sucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

OBERWART. „Verwenden statt verschwenden!“ – unter diesem Motto setzt das Rote Kreuz mit seinem österreichweiten Projekt „Team Österreich Tafel“ seit 2010 neue Akzente in Sachen Armutsbekämpfung.
Freiwillige Helferinnen und Helfer der „Team Österreich Tafel“ sammeln Lebensmittel ein, die von Supermärkten, lokalen Lebensmittelgeschäften, Bäckern, Gemüsebauern und Produzenten kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die gesammelten Lebensmittel werden im Bezirk Oberwart jeden Samstag in der ehemaligen Musikschule in der Ambrosigasse an Bedürftige ausgegeben – ohne große Bürokratie und künstlich geschaffene Hürden. Dabei ist die subjektiv empfundene Not eines Menschen maßgeblich.

Mitarbeiter gesucht

Nun werden ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht. „Die Team Österreich Tafel gibt es in Oberwart seit 2010“, schildert Teamleiter Franz Polster. „In den letzten Monaten sind einige treue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ruhestand gegangen, weswegen wir jetzt neue Helfer suchen“, so Polster weiter.
Möglichkeiten zur Hilfe gibt es viele: Ob beim Einsammeln der Ware mit Rotkreuz-Fahrzeugen oder beim Sortieren und Ausgeben an die Kunden: jede Hilfe ist willkommen. „Wichtig ist lediglich, dass man sich in einen Dienstplan eintragen lässt, damit wir auch entsprechend planen können“, führt Polster aus. „Wenn man einmal im Monat an einem Samstag ein paar Stunden Zeit hat, dann reicht das völlig aus.“

Infos

Weitere Informationen gibt es per E-Mail unter toet.oberwart@b.roteskreuz.at oder telefonisch an der Rotkreuz-Bezirksstelle Oberwart (03352/33180).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.