Papst verleiht Jos Pirkner hohe Auszeichnung

Jos Pirkner bekam den Päpstlichen Sivesterorden verliehen.
  • Jos Pirkner bekam den Päpstlichen Sivesterorden verliehen.
  • Foto: Brunner Images
  • hochgeladen von Hans Ebner

OSTTIROL/SALZBURG (red). Der bekannte Osttiroler Künstler Jos Pirkner erhielt vor kurzem im Kardinal-Schwarzenberg-Haus eine hohe kirchliche Auszeichnung. Erzbischof Franz Lackner überreichte Pirkner den Päpstlichen Silvesterorden

Der 90-jährige Jos Pirkner zählt zu den bekanntesten Bildhauern in Tirol. Er schuf Werke unter anderem für die Lienzer Pfarrkirche und verschiedene Altäre, Kreuze und Heiligenfiguren in mehreren Ländern. „Sie haben durch Ihre Werke der Botschaft des Evangeliums ein Gesicht gegeben“, sagte Diözesankonservator Roland Kerschbaum in seiner Laudatio.
Die Aufnahme in den Orden des Hl. Papstes Silvester ist eine Auszeichnung, die der Papst persönlich für besondere Verdienste um die katholische Kirche verleiht. Er ist die höchste Auszeichnung des Heiligen Vaters, die dieser in alleiniger Entscheidung an katholische Laien vergibt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen