Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Klimabündnis-Geschäftsführer Andrä Stigger, Virgens Bürgermeister Dietmar Ruggenthaler und Albin Mariacher (v.l.)

Klimabündnis Tirol
Virgen seit 25 Jahren Vorreiter im Klimaschutz

Seit einem viertel Jahrhundert ist die Osttiroler Gemeinde Mitglied beim Klimabündnis Tirol. TIROL/VIRGEN. Elf Klimabündnis-Gemeinden feierten ein rundes Mitglieds-Jubiläum und sind damit Vorreiterinnen im Klimaschutz. Sie folgen dem Motto „global denken, lokal handeln“. Um der globalen Erderhitzung und damit der Klimakrise entgegenzuwirken, setzen Klimabündnis-Gemeinden beim CO2-Ausstoß an. Die Maßnahmen dazu sind vielfältig: Sie reichen von klimafreundlicher Mobilität und fossilfreier...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im BezirksBlätter Wochenrückblick.
Video 4

KW 44
Halloween-Folgen, Jubiläumsvorbereitungen und verschärfte Regeln

TIROL. Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Corona Tirol – Verschärfte Regeln, AusreisetestpflichtAm 1. November trat die 3G-Regel am Arbeitsplatz auch in Tirol in Kraft. Verschärfungen der Coronaregeln gibt es ab dem 8. November, die vor allem die Nachtgastronomie und Großveranstaltungen betreffen werden. Tirol sieht für diese beiden Bereiche eine 2G-Pflicht vor und setzt damit Stufe 2 des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
136 Jubilare wurden bei SPAR ausgezeichnet. Von rechts: SPAR-Vorstand Hans K. Reisch, Geschäftsführerin Patricia Sepetavc, die beiden Jubilare Elisabeth Schöpf und Christian Müller (45 Jahre bei SPAR) mit Betriebsratsvorsitzendem Franz Hechl.

Ehrung
Insgesamt 3.565 Jahre an Spar-Erfahrung

TIROL. Die langjährige Treue einiger MitarbeiterInnen zum Spar-Unternehmen wurde kürzlich feierlich geehrt. 136 MitarbeiterInnen und 53 PensionistInnen der Spar-Zentrale Wörgl wurden vor den Vorhang geholt.  In Summe 3.565 Jahre Spar-ErfahrungGlücklich über die insgesamt 136 Jubilare, rechnet SPAR-Geschäftsführerin Patricia Sepetavc die vielen Jahre an Spar-Erfahrung zusammen: „Heuer konnten wir insgesamt 136 Jubilare auszeichnen. Diese repräsentieren in Summe 3.565 Jahre...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In Osttirol fand die Baumpflanzaktion in Leisach statt. Auch der Schützennachwuchs war mit Eifer dabei.
2

Leisach
Schützen pflanzten 70 Bäume

Baumpflanzaktion zum 70-Jahr-Jubiläum des Bundes der Tiroler Schützenkompanien. TIROL/OSTTIROL. Der Bund der Tiroler Schützenkompanien wurde 1950 gegründet und umfasst 235 Kompanien mit knapp 18.000 Mitgliedern. Zum 70-Jahr-Jubiläum dieses Traditionsverbandes wurden in den vier Schützenvierteln jeweils 70 Bäumchen - unter Mitwirkung von Schützen und Marketenderinnen, Jungschützen und Jungmarketenderinnen - verpflanzt. Damit leisten die Tiroler Schützenkompanien einen nachhaltigen Beitrag zur...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Landesüblicher Empfang mit Abschreiten der Front: v.li.: LH Maurizio Fugatti, LH Arno Kompatscher, AdR-Präsident Apostolos Tzitzikostas und LH Günther Platter
5

Zehn Jahre Euregio
Festakt zu Euregio-Jubliäum und Euregio-Gemeindetag

TIROL. Bereits seit zehn Jahren ist die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino ein starker Verbund, der gemeinsam unzählige Projekte auf den Weg gebracht hat (bis heute insgesamt 354 Projekte). In einem Festakt feierten die drei Landeshauptmänner, sowie der Präsident des Ausschusses der Regionen das zehnjährige Bestehen der Euregio.  Selbst in schwierigen Momenten zueinander gestandenDie vergangenen beiden Corona-Jahre waren auch für die Europaregion eine harte Zeit. Die coronabedingten Lockdowns...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tirols Bildungslandesrätin Beate Palfrader (2.v.li.) und Matthias Fink, Generalsekretär EVTZ Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino (4.v.li.) mit den ModeratorInnen der Kleingruppen des Euregio-Jugendfestivals v.li. Anna Schipflinger (Kitzbühel), Fabrizio Pittoni (Bozen) und Anna Messner (Gröden).
2

Euregio-Jugendfestival
Zehn Jahre Euregio-Jugendfestival

TIROL. Bereits seit zehn Jahren findet das Euregio-Jugendfestival statt. Anlässlich des Jubiläums gab es einen Festakt in den Ursulinensälen in Innsbruck. Das Jugendfestival gilt als "Mutter aller weiteren Jugendprojekte in der Euregio", so LRin Palfrader.  Euregio-Jugendfestival feiert zehnjähriges JubiläumGegründet in 2011, dem selben Jahr wie die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino, gilt das Euregio-Jugendfestival als "Mutter" aller weiteren Jugendprojekte der Euregio, erläuterte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick.
Video 6

Wochenrückblick KW37/38
Blechschäden, Ötzi-Jubiläum, Bartgeier-Zählung uvm.

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Zahlreiche Verkehrsunfälle mit Blech- und PersonenschadenFast täglich wurden in dieser Woche Meldungen von Verkehrsunfällen auf den Tiroler Straßen bekannt. Dabei kam es zu gefährlichen Situationen, die zum Glück meist glimpflich ausgingen. Einen seitlich liegenden PKW gab es zum Beispiel auf der A12 in Wiesing. Weniger Glück hatte ein Lenker in Kössen. Hier überschlug...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Abschreiten der Formation beim Landesüblichen Empfang mit der Schützenkompanie Alpbach, der Bundesmusikkapelle Alpbach und Abordnungen der Tiroler Traditionsverbände (Vorplatz Congress Centrum Alpbach).
14

Europaregion
Tirol-Tag beim Europäischen Forum Alpbach

TIROL. Der diesjährige Tirol-Tag beim Europäischen Forum Alpbach stand ganz im Zeichen von "10 Jahre Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino". Zudem wurden die Euregio-Reformverträge von den Landeshauptmännern unterzeichnet.  Gründungsverträge erneuertBereits zehn Jahre ist es her, dass die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino institutionalisiert wurde. Jetzt wurden die Gründungsverträge erneuert und der Tirol-Tag des Europäischen Forums Alpbach stand ganz im Zeichen des Jubiläums. Die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Erwin Niederwieser blickt in seinem Buch zurück auf ein Jahrhundert Arbeiterkammer Tirol.
Video 3

2 Minuten Literatur
100 Jahre Kampf um Gerechtigkeit

Im Mai 1921 hat die Tiroler Arbeiterkammer in der Innsbrucker Hofburg mit ihrer Arbeit begonnen.  Der ehemalige Nationalratsabgeordnete Erwin Niederwieser aus Völs beschreibt den Werdegang in seinem Buch. Der erste Präsident der Arbeiterkammer, Nationalrat Wilhelm Scheibein, hatte sich seit dem Beschluss des Arbeiterkammergesetzes in der Konstituierenden Nationalversammlung im Parlament in Wien am 26. Februar 1920 um Räume für die neue Arbeiterkammer bemüht. Ausgerechnet der Gründer des Tiroler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Johannes Holzleitner, Geschäftsführer INTERSPAR Österreich und Christian Moser (re.), Geschäftsführer SOS-Kinderdorf Österreich
1

Jubiläumsspende
Interspar unterstützt SOS-Kinderdorf mit 200.000 Euro

Spende ermöglichte neue Kinderwohngruppe in Osttirol und Beratungszeiten bei Rat auf Draht. OSTTIROL. Seit Ausbruch der Gesundheitskrise geraten Familien und ihre Kinder immer mehr unter Druck. „In dieser herausfordernden Zeit ist schnelle und unbürokratische Hilfe für junge Menschen in Not ausgesprochen wichtig. Deshalb sind wir für verlässliche Partner ganz besonders dankbar. Interspar unterstützt uns bereits seit 2004 dabei, Kindern und Jugendlichen Halt und eine aussichtsreiche Zukunft zu...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Tagesgäste, Mitarbeiter und Vertreter der Gemeinden feiern 10 Jahre Tagesbetreuung.
5

10 Jahre
Sprengelstube Abfaltersbach feierte Jubiläum

Seit nunmehr 10 Jahren gibt es die Tagesbetreuung des Sozialsprengels Assling-Anras-Abfaltersbach. ABFALTERSBACH. In der Sprengelstube in Abfaltersbach konnte kürzlich ein Jubiläum gefeiert werden. Vor 10 Jahren öffnete die Tagesbetreuung zum ersten Mal ihre Pforten. Seitdem ist die Einrichtung des Sozialsprengels Assling-Anras-Abfaltersbach eine wertvolle und gern besuchte Einrichtung für ältere Menschen aus den Gemeinden Assling, Anras und Abfaltersbach und den umliegenden Gemeinden, vom...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
ZeitzeugInnen besuchten mit den politischen VertreterInnen das Dorfertal in Kals: v.l. Eberhard Stüber (ehemaliger Direktor des Haus der Natur in Salzburg), Landesrätin Daniela Gutschi (Salzburg), Ferdinand Eberle, ehemaliger Landesrat (Tirol), Landeshauptmannstellvertreterin und Ratsvorsitzende Nationalpark Hohe Tauern Ingrid Felipe, Max Rauscher, ehemaliger Landesrat (Kärnten), Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, Wolfgang Retter, Theresia Hartig und Erika Rogl, Bürgermeisterin von Kals.

Nationalpark Hohe Tauern
Zeitzeugen besuchten zum 50-Jahr-Jubiläum historisches Dorfertal

VertreterInnen des Bundes und der Länder Tirol, Kärnten und Salzburg blickten gemeinsam auf die Entstehung des Nationalparks Hohe Tauern zurück. KALS. Die Entstehung des Nationalparks Hohe Tauern und der weiteren österreichischen Nationalparks ist das Ergebnis der Verhinderung von drohenden Eingriffen in Naturlandschaften. Es ist vielen Bürgerinitiativen zu verdanken, dass der Schutz dieser Landschaften und somit die Gründung von Nationalparks in Österreich gelungen ist. Am 21. Oktober 1971...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

Gewinnspiel
100 Jahre AK Tirol: Zum Jubiläum Buch gewinnen

TIROL. Seit 100 Jahren setzt sich die AK für Gerechtigkeit und Stabilität ein. „Der Schutz der Beschäftigten, Arbeits- und Sozialrecht und der Konsumentenschutz wurden auf Basis unzähliger Vorschläge und Initiativen der AK ausgebaut“, betont AK Präsident Erwin Zangerl. Damit leistete die AK einen wichtigen Beitrag zum österreichischen Weg einer Wirtschafts- und Sozialpartnerschaft – und dass Österreich zu den wirtschaftlich erfolgreichsten und friedlichsten Ländern der Erde gehört! Schutzhaus...

  • Tirol
  • AK Tirol
Ein Landesüblicher Empfang am Platz des Tiroler Landestheaters bildete den Auftakt der Festlichkeit.
9

Schützenaufmarsch
Ein Wochenende im Zeichen des Herzen Jesu

Nach der offiziellen Herz-Jesu-Gelöbniserneuerung des Landes Tirol am Herz-Jesu-Freitag im Stift Stams stellte die „Schützenmesse“ am Samstag in der Innsbrucker Jesuitenkirche einen weiteren Höhepunkt an diesem  Wochenende dar. Angesichts der Bedrohung Tirols durch die Truppen Napoleons beschloss der engere Ausschuss der Tiroler Landesstände am 1. Juni 1796 auf Vorschlag des Abtes Sebastian Stöckl, das Land dem „Heiligsten Herzen Jesu“ anzuvertrauen, um göttlichen Beistand zu erhalten. Sie...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Vorsitzende des RCSEQ, Dr. Verena Stühlinger, LL.M.

UMIT Tirol
Zehnjähriges Jubiläum der Ethikkommission

TIROL. Bereits seit zehn Jahren stellt die Ethik-Kommission RCSEQ der UMIT Tirol und fh gesundheit den Schutz der Betroffenenrechte in der Forschung sicher. In den zehn Jahren wurden 2900 Einreichungen von Forschenden behandelt.  Das Research Committee for Scientific Ethical Questions – RCSEQWas genau ist das RCSEQ? Ausgeschrieben ist es das Research Committee for Scientific Ethical Questions. Es ist die freiwillige Ethikkommission der Privatuniversität UMIT Tirol und der fh gesundheit. Vor...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Belegschaft der „Computerprofi GmbH" mit Direktor Josef Pretis (li.) und Lehrer Werner Gatterer (re.)
2

HAK Lienz
Übungsfirma "Computerprofi GmbH" feiert Jubiläum

Seit dem Jahr 1996 gibt es Übungsfirmen (ÜFAs) an Handelsakademien und Handelsschulen in Österreich. LIENZ. Der Wunsch, mehr Arbeitspraxis in die Ausbildung zu bringen, konnte durch die Schaffung von sogenannten „Betriebswirtschaftlichen Zentren“ realisiert werden. Eine der ersten „Schülerfirmen“ der Handelsakademie Lienz, die Computerprofi GmbH, feiert heuer ihr 25-jähriges Bestehen. Start mit Disketten Begonnen hat sie in Schillingzeiten mit Disketten und „Windows 95“. Im Sortiment befand...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Lions-Freunde mit Bürgermeister Hubert Huber auf Schloss Bruck am Tag nach der offiziellen Charter-Feier
2

Jubiläum
Lions Club Lienz wurde 50 Jahre alt

In den vergangenen fünf Jahrzehnten wurde in Not geratenen Menschen mit rund einer Million Euro geholfen. LIENZ. Seit 50 Jahren besteht der Lions Club Lienz. Gemäß den internationalen Mottos „We serve – Wir helfen“ und „Kindness in Action – Zuwendung in Aktion“ wird seit einem halben Jahrhundert in Not geratenen Menschen mit dem Schwerpunkt auf Osttirol schnell und unbürokratisch finanziell geholfen. Die Gesamtunterstützungssumme – zuerst in Schilling, dann in Euro – beträgt von 1970 bis 2020...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Siegfried Weger Junior in seinem Weinkeller in Lienz.
3

Weger Weine
Traditionsbetrieb feiert 200-jähriges Bestehen

Heuer wird das 200jährige Jubiläum bei „Weger-Weine“ gefeiert. Das Weingut Josef Weger in Girlan bei Bozen besteht seit dem Jahre 1820, die Geschichte der Familie reicht sogar bis ins Jahr 1674 zurück. GIRLAN/LIENZ. „Mein Urahne war einer der Pioniere der Südtiroler Weinwirtschaft und lieferte zur Zeit der k. k. Monarchie seine Weine bis in die damaligen Kronländer sowie in die Schweiz“, erzählt Dr. Johannes Weger, der heute das Weingut in Südtirol in sechster Generation leitet. Im Gegensatz zu...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
130 Jahre SPÖ Tirol: Gegründet wurde die Landesorganisation am 28. September 1890 im ehemaligen Gasthof "Zur Traube" in Telfs.
1 Video

SPÖ Tirol
130 Jahre Tiroler Sozialdemokratie – Festakt wird nachgeholt

TIROL. In diesem Jahr, am 28 September, feiert die SPÖ Tirol ein Jubiläum: 130 Jahre gibt es die Sozialdemokraten nun im Land. Gegründet wurde die Landesorganisation am 28. September 1890 im ehemaligen Gasthof "Zur Traube" in Telfs.  Zahlreiche ErrungenschaftenÜber die lange Zeit haben die Sozialdemokraten bei der Entwicklung Tirols maßgeblich mitgewirkt und können heute auf viele Errungenschaften zurückschauen. So zählt Landesparteivorsitzender Dr. Georg Dornauer den Aufbau, Ausbau und die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
Seit 30 Jahren erfolgreich: Der MediaMarkt überzeugt durch Auswahl, Qualität, Service und Beratung und feiert sein Jubiläum mit einem Danke an seine treuen Kunden.
Video 2

30 Jahre MediaMarkt
Wenn aus Kunden gute Freunde werden

An einem Donnerstag, den 31. Mai 1990 beginnt die Erfolgsgeschichte des MediaMarkt Innsbruck. Schallplatten waren noch modern, die Computer in einem anderen Design und bezahlt wurde mit Schilling. Das tolle Angebot in MediaMarkt, kombiniert mit Service und Beratung hat den Media-Markt zur Nummer 1 in Tirol werden lassen. Eine „Pole Positon“, die der MediaMarkt auch heute noch klar und deutlich besetzt. Technische Entwicklungen Die rasante technische Entwicklung auf dem Markt hat das MediaMarkt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Alessandro De Marchi gilt als musikalischer Schatzgräber der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik.

Festwochen der Alten Musik
Jubiläum für Intendant Alessandro De Marchi

TIROL. Am kommenden Freitag beginnen die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik, die mit der fast ausverkauften Premiere von "Leonora" starten. Doch bevor es richtig los geht, wird der Intendant Alessandro De Marchi gefeiert. Vor zehn Jahren übernahm der italienische Dirigent die künstlerische Leitung.  Gratulation zum JubiläumZum zehnjährigen Jubiläum gratulieren auch Kulturlandesrätin Beate Palfrader und Bürgermeister Georg Willi: „Er ist ein Garant für hohe künstlerische Qualität und hat die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die schnellsten Radler v.l.: Noah Lemberger (3.), Simon Schupfer (1.) und Johannes Jünnemann (2.)
16

Thurn
Herausragende Leistungen beim 20. Weber-Alm-Lauf

Der am 25. Juli ausgetragene 20. Weber-Alm-Lauf der Sportunion Raiffeisen Thurn war dank des tollen Teilnehmerfeldes und der guten Wetterbedingungen ein voller Erfolg. THURN (red). 80 Starter kämpften sich in den verschiedenen Wertungskategorien die 550 Höhenmeter und 5,5 km zur Weber Alm hinauf. Zum Jubiläum durften sich die Veranstalter über eine besonders hohe Leistungsdichte und herausragende Zeiten freuen. Schnellster des Tages war Simon Schupfer, der mit neuem Streckenrekord von 23:22...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Vorstände Mag. Markus Hörmann und Mag. Martin Holzer sind sich über einen wesentlichen Baustein der 150-jährigen Erfolgsgeschichte der Volksbank in Tirol einig: „Was uns über Dekaden hinweg so erfolgreich macht, ist die Beständigkeit unserer Werte: Vertrauen, Regionalität und Kundenfokus.“

150 Jahre
Volksbank Tirol als moderne Hausbank

INNSBRUCK. Bereits seit 15 Jahrzehnten sind die Tiroler Volksbanken finanzieller Nahversorger der klein- und mittelständischen Unternehmen sowie unternehmerisch denkenden Privaten. 150 JahreIm Jahr 2020 begeht die Volksbank Tirol ihr 150-jähriges Jubiläum. Was sie über eineinhalb Jahrhunderte hinweg so erfolgreich macht, ist die Beständigkeit der Werte: Vertrauen, Regionalität und Kundenfokus. All das macht die Volksbank Tirol zur Hausbank von heute rund 94.400 Kunden in Tirol. Der Volksbank...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
AK Präsident Erwin Zangerl freut sich über das 100-Jahr Jubiläum der Arbeiterkammer.

Ak Tirol
100 Jahre für Gerechtigkeit kämpfen

TIROL. 100 Jahre ist es nun her, dass die konstituierende Nationalversammlung der noch jungen Republik Österreich das Gesetz über die Errichtung von Kammern für Arbeiter und Angestellte beschloss. Am 26. Februar 1920 fing die Geschichte der Arbeiterkammer an und die AK hörte bis heute nicht auf, sich für mehr Gerechtigkeit für die ArbeitnehmerInnen einzusetzen. Passend zum Thema, lies die AK eine Umfrage zum Thema "Gerechtigkeit" durchführen.  "100 Jahre Einsatz für mehr Gerechtigkeit"Bereits...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.