Wichtige Punkte für den UECR Huben

Nur vier Tage nach der schweren Partie in Salzburg mussten die Hubener Eisbären neuerlich auswärts antreten. Obwohl stark ersatzgeschwächt, rechnete man sich gegen den USC Velden doch Chancen auf Punkte aus. Im ersten Drittel wurde auf beiden Seiten eher auf Abwarten gespielt, keine Mannschaft wollte zu viel riskieren und so dauerte es bis knapp vor Drittelende, ehe das erste Tor fiel. Johannes Warscher brachte die Gäste mit 1:0 in Front.
Im zweiten Spielabschnitt übernahmen die Osttiroler immer mehr das Kommando und der nötige Torerfolg sollte sich auch bald einstellen. Zunächst erhöhte Martin Pewal auf 2:0 und nur kurze Zeit später gelang Johannes Warscher sein zweiter Treffer zum 3:0 für den UECR Huben. Die Gäste zweigten nun tolles Eishockey und der USC Velden konnte in dieser Phase nicht viel dagegen machen. Als Kevin Veider dann sogar auf 4:0 erhöhte, glaubten viele schon an eine Vorentscheidung. Stefan Schumnig gelang kurz vor Ende des zweiten Drittels der erste Treffer für den USC Velden und somit witterten die Hausherren wieder eine Chance.
Eine fünfminütige Unterzahl gleich nach Beginn des Schlussabschnittes brachte den UECR Huben arg in Bedrängnis. Die Kärntner nutzten das Powerplay geschickt und konnten mit einen Doppelschlag innerhalb weniger Sekunden durch Marco Ungericht und Thomas Meinhardt auf 3:4 verkürzen. Als die Eisbären aber endlich wieder komplett waren, zeigten sie Moral und Kampfgeist. Obwohl der USC Velden vehement auf den Ausgleich drängte, blieben auch die Gäste gefährlich. Zwei Minuten vor Spielende versenkte Johannes Warscher einen Weitschuss unhaltbar im Gehäuse von Thomas Valtiner. Damit war die Partie gelaufen und der UECR Huben konnte mit einem 5:3 Sieg die Heimreise antreten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen