02.02.2018, 11:46 Uhr

Schulsportgütesiegel für die NMS Abfaltersbach

Überreichung des Schulsportgütesiegels in Gold an die NMS Abfaltersbach v.l.n.r.: Wolfgang Oebelsberger (Fachinspektor für Bewegung und Sport), Johannes Salcher und Dir. Reinhard Mair (NMS Abfaltersbach), LR Beate Palfrader, Landesschulratsdirektor Reinhold Raffler, Landesschulinspektor Werner Mayr (Foto: Landesschulrat für Tirol)
ABFALTERSBACH (red). Am 29.01.2018 wurde der NMS Abfaltersbach im feierlichen Rahmen das Schulsportgütesiegel in Gold in Innsbruck verliehen.
Landesrätin Beate Palfrader und der Fachinspektor für Bewegung und Sport, Wolfgang Oebelsberger, überreichten der NMS Abfaltersbach die vom Bundesministerium für Bildung verliehene Auszeichnung. Dieser ging ein Audit voran in welchen 29 Kriterien erfüllt werden mussten.
Ein Ziel der NMS Abfaltersbach ist es, die Anforderungen für die Gütekriterien langfristig zu halten, sie im einen oder anderen Bereich auszubauen und den SchülerInnen damit zu vermitteln, dass sportliche Aktivitäten sowohl für den Körper als auch für das seelische Wohlbefinden wichtig sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.