Beer Pong Vienna 2018: Campusfeeling für die Ottakringer Brauerei

Johannes Brenner (l.) und Wolfgang Hüller veranstalten das Beer Pong Vienna 2018.
3Bilder
  • Johannes Brenner (l.) und Wolfgang Hüller veranstalten das Beer Pong Vienna 2018.
  • hochgeladen von Maria-Theresia Klenner

OTTAKRING. Beer Pong ist ein Phänomen - immerhin hat sich das Partytrinkspiel zu einer ernsthaften Wettkampfsportart entwickelt. Auch in Wien wird nun zum ersten Mal im großen Stil um einen Beer Pong-Pokal gekämpft, und zwar am Samstag, den 12. Mai in der Ottakringer Brauerei. "Beer Pong ist ein Wurfgeschicklichkeitsspiel, das vor siebzig Jahren in US-amerikanischen Colleges erfunden wurde. Man kennt es aus amerikanischen Partyfilmen", erklärt Wolfgang Hüller, der gemeinsam mit Johannes Brenner die Idee hatte, das Beer Pong Vienna 2018 zu veranstalten. "Auf einem länglichen Tisch - ähnlich einem Tapezierertisch - werden auf beiden Seiten zehn Becher, in denen sich Bier befindet, pyramidenförmig aufgestellt. Die gegnerische Mannschaft muss mit einem Tischtennisball in einen Becher treffen. Ist der Ball drinnen, wird der Becher ausgetrunken."

Was wie ein Fest für komatrinkfreudige Jugendliche mit niedriger Bildung klingt, ist in Wahrheit eine Sportart, die Konzentration, Geschicklichkeit und Ausdauer erfordert. "In Las Vegas findet jährlich das Turnier `The World Series of Beer Pong´ statt. Über tausend Leute nehmen daran teil, teilweise in witzigen Kostümen", so Brenner.

Einlass erst ab 18 Jahren

Auch beim Turnier in Ottakring ist eine Kostümierung erwünscht, aber nicht gefordert. Mit über tausend Spielern rechnen Brenner und Hüller, die gemeinsam mit ihren Freunden Vincent Wagner und Bernhard Frank das Turnier organisieren, jedoch nicht. "Es gibt Tische für 240 Teams mit je zwei Teilnehmern. Einlass ist um 16 Uhr, das Turnier startet um 17 Uhr und wird sicher bis ein Uhr Nachts dauern. Danach gibt es eine Aftershowparty, die eigentlich schon den ganzen Abend nebenher läuft. Es gibt eine Chill out Lounge mit Essbereich, einen DJ und Foodtrucks", so Hüller.

Natürlich muss nicht jeder Besucher mitspielen. "Es soll eine Kombination aus moderiertem Turnier und Feiern sein", so Brenner und hebt hervor, dass der Abend kein programmiertes Besäufnis ist. "Es ist weder der Plan noch das Ziel, sich wegzuhacken. Daher hat unser Partner, die Ottakringer Brauerei, das Alter für die Veranstaltung ab 18 festgesetzt."

Zur Sache

Am 12. Mai findet erstmals in Wien ein Beer Pong Turnier statt, für das noch Teilnehmer und Sponsoren gesucht werden. Karten um 10 Euro, Anmeldung (ein Teamstartplatz für zwei Personen kostet 50 Euro) und Infos unter www.beerpongvienna.com oder beerpongvienna@gmail.com. Natürlich ist Beer Pong Vienna 2018 auch bei Facebook.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen