Crowdfunding
Nut & Feder sucht neue Werkstatt

Herbergssuche: Das Team von "Nut & Feder" bittet um Hilfe, damit weitergewerkelt werden kann.
  • Herbergssuche: Das Team von "Nut & Feder" bittet um Hilfe, damit weitergewerkelt werden kann.
  • Foto: Daniel Kovacs
  • hochgeladen von Anja Gaugl

Crowdfunding: Das gemeinnützige Projekt "Nut & Feder" sammelt Spenden für seinen Umzug.

OTTAKRING. Möbelstücke für draußen und drinnen entstehen normalerweise in dem gemeinnützigen Betrieb "Nut & Feder". Bisher hat man in der Creau gewerkelt, nur werden dort jetzt Hochhäuser gebaut. Jetzt muss ein neues Zuhause her.

Der Betrieb mit dem Büro in Ottakring verfolgt das Ziel, Menschen mit Fluchthintergrund eine sinnvolle Arbeit zu ermöglichen. Asylwerber und Asylberechtigte sowie subsidiär schutzberechtigte Personen erhalten hier eine Ausbildung, Beschäftigung und Alltagsstruktur.

Entstanden ist das Projekt im Spätsommer 2015. "Wir waren zuerst als ‚bockwerk' in den Verein Ute Bock eingebunden. Im Winter 2017 haben wir uns vom Verein gelöst", so Sprecherin Michaela Ritter. "Der Schritt in die Selbständigkeit war notwendig, um unser Ziel einer wachsenden Werkstatt zu verwirklichen."

Usprung beim Verein Ute Bock

Gründer Christian Penz war jahrelang Sozial- und Wohnberater beim Verein Ute Bock. "Die Bewohner des Hauses sind oft zu ihm gekommen und haben nach Arbeit oder einer Beschäftigung gefragt", erzählt Ritter. Inspiriert von einem ähnlichen Projekt in Deutschland, hat Penz ein paar kreative und engagierte Menschen zusammengetrommelt, um gemeinsam etwas zu bewegen.

Der Betrieb finanziert sich größtenteils durch den Verkauf der Möbel und hat auch schon größere Projekte wie den FH Campus Wien Mensagarten verwirklicht. Außerdem erhält "Nut & Feder" Förderungen.

Zehn bis 15 Personen sind hier ehren- und hauptamtlich beschäftigt, je nach Projektgröße. Um dem Ziel einer neuen Werkstatt näherzukommen, hat "Nut & Feder" jetzt über die Plattform raumpioniere.at ein Crowdfunding-Projekt gestartet.

Unterstützung ist gefragt

Der Betrieb braucht finanzielle Hilfe: 10.000 Euro sind das Ziel für die ersten Schritte. Aber auch Zeit, Wissen oder Sachspenden sind gefragt. Die Crowdfunding-Kampagne läuft bis 21. Dezember. Wer "Nut & Feder" unterstützt, bekommt Werkstücke aus heimischem Holz für das eigene Zuhause: von Untersetzern und Kräuterregalen über Hocker bis hin zu Pflanzenkästen. Infos: raumpioniere.at/ein-neues-zuhause-für-nut-feder

Anzeige
1 2

Pink Skyvan Gewinnspiel
Wir verlosen 2 Gutscheine für einen Fallschirmsprung

Wer auf der Suche nach Nervenkitzel ist, für den haben wir das perfekte Abenteuer parat! Wir verlosen zwei Fallschirmsprünge bis zu 90 kg. Also einfach zu unserem  Wien-Newsletter anmelden und schon nimmst du automatisch am Gewinnspiel teil. Grenzenlose Freiheit in 4000m Höhe, das Gefühl schwerelos zu sein und natürlich der Nervenkitzel der damit verbunden ist - was eignet sich also besser als ein Fallschirmsprung mit der Pink Skyvan? Wer schon immer einmal einen Fallschirmsprung machen wollte,...

3

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Am Vatertag lädt die BezirksZeitung zum großen Sommerfest ins Alte AKH.
3

Campus der Universität Wien
Die BezirksZeitung lädt am 12. Juni zum Sommerfest

Am Sonntag, 12. Juni, findet auf dem Campus der Universität Wien, vielen besser bekannt als Altes AKH, das Sommerfest der BezirksZeitung statt. WIEN. Von 10 bis 18 Uhr sind beim Sommerfest der BezirksZeitung Action und Spaß für die ganze Familie garantiert. Auf alle Sportbegeisterten warten eine Luftrutsche und Aero Bungee, mit dem man in luftige Höhen springen kann. Auch die Raiffeisen Hüpfburg ist wieder mit dabei. Beim Riesenwuzzler kommen alle Fußballfans auf ihre Kosten. Dabei kann man...

Am Vatertag lädt die BezirksZeitung zum großen Sommerfest ins Alte AKH.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.