18.11.2016, 16:48 Uhr

Sons Of Settlers: Indie-Rock aus Südafrika im Bach – Konzert

Wann? 25.11.2016 20:00 Uhr

Wo? Bach, Bachgasse 21, 1160 Wien AT
Das Album "Lullabies For The Restless" wurde von Sons Of Settlers-Frontmann Gerdus Oosthuizen produziert und an verschiedenen Orten in Südafrika aufgenommen. (Foto: Sons Of Settlers)
Wien: Bach |

Am 25. November 2016 sind die Südafrikaner Sons Of Settlers mit ihrem Debütalbum "Lullabies For The Restless" im Gepäck zu Gast im Bach in Wien.

OTTAKRING. Gerdus Oosthuizen (Akustikgitarre und Gesang), Le-Roi Nel (E-Gitarre und Gesang), Jonathan Velthuysen (Bass und Gesang) und Justin Bosman (Schlagzeug & Gesang) sind die SONS OF SETTLERS, die mit ihrem charakteristischen vierstimmigen Harmoniegesang zu bestechen wissen. Allesamt Multi-Instrumentalisten sind die Mitglieder der Band durch allerelei lokale und internationale musikalische Einflüsse geprägt. Ihr Stil kann durchaus als eklektisch bezeichnet werden und reicht von traditioneller, afrikanischer Musik über Folk und Blues bis hin zu melancholischen Hymnen.

Viele Kulturen in einer Melodie

"Lullabies For The Restless" ist nun das Debüt-Album Sons Of Settlers. Mit elf wunderschönen und zum Teil sehr treibenden Songs liefert das erste Album eine einzigartige Kombination aus afrikanischen Rhythmen, westlichen Harmonien und einer stark vom Rock geprägten Dynamik, die es bisher in dieser Form nicht gegeben hat.




Wann? 25. November 2016, 20 Uhr
Wo? Bach, Bachgasse 21, 1160 Ottakring
Wie viel?: VVK 10 Euro, AK 12 Euro
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.