Angela und Meng Tang - Zwei junge Malerinnen mit chinesischen Wurzeln zeigen ihre außergewöhnlichen Kunstwerke!

Am 4. Mai wird die Doppelausstellung „YIN & YOUNG“ von Angela und Meng Tang im Breitenseer Szene-Lokal Bebop eröffnet, die im Rahmen der 3. Wiener Integrationswoche stattfindet. Erstmals stellen die beiden Schwestern gemeinsam aus.

„Überall – miteinander leben“ lautet das Motto mehrerer Veranstaltungen, mit denen sich der Verein kunst-projekte an der 3. Wiener Integrationswoche von BUM Media beteiligt. Dazu gehört auch die Ausstellung der beiden Schwestern Angela und Meng Tang im Bebop. Sie zeigen ihre außergewöhnlichen Kunstwerke erstmals gemeinsam und bringen damit auch ein wenig asiatische Kultur nach Breitensee: Bei der Vernissage wird der Vater der beiden eine Einführung in die kulturellen Unterschiede zwischen Österreich und China geben. Die Rockband Wunderwerk sorgt für das musikalische Rahmenprogramm. Während der Integrationswoche von 2. – 12. Mai steht im Bebop jeden Tag ein anderes internationales Gericht auf der Speisekarte.

Angela TANG wurde 1995 in Österreich geboren. Durch ihre Schwester Meng wurde bereits als Kleinkind ihr Interesse am Malen geweckt. Die Vorliebe für Manga und Kpop, einer koreanischen Musikrichtung, spiegelt sich in ihren aktuellen Werken wieder. Die Motive der überaus begabten Nachwuchskünstlerin reichen von expressionistischen und phantastischen „psychedelischen“ Kreationen über Portraits bis hin zu ruhigen Landschaftsbildern. Immer wieder probiert sie verschiedene Stilrichtungen „zwischen Pop, Comic und Jugendstil“ aus und experimentiert mit Farben und Formen. Neben Zeichnen und Malen gestaltet sie auch Kleinskulpturen aus Ton. 2012 war Angela Tang im Rahmen des YOUNG ARTists Förderprogramms von kunst-projekte mit einer umfassenden und vielbeachteten Einzelschau vertreten.
Meng TANG wurde 1989 in Beijing geboren und ist in Österreich aufgewachsen. Schon als Kind hatte sie Zugang zur Kunst und Interesse an unterschiedlichen Stilrichtungen, den ständigen Vergleich zwischen westlicher und chinesischer Kunst vor Augen. Beeinflusst von traditioneller chinesischer Malerei, Kalligraphie, Scherenschnitt und Manga sowie Expressionismus, Dadaismus und Avantgarde, schafft sie in ihren Werken einen spannenden Mix aus diesem Crossover an gegensätzlichen Stilen und Elementen. Ihr künstlerisches Spektrum reicht von Landschaften, Portraits, Illustrationen und abstrakter Malerei in verschiedenen Techniken bis hin zur Konzeptkunst.

YIN & YOUNG. Angela TANG und Meng TANG Austria – China. Malerei
people/portraits/landscapes
im Rahmen der 3. Wiener Integrationswoche von BUM Media www.integrationswoche.at

VERNISSAGE mit „Chinesisch für Österreicher“ & asiatischen Snacks.
Musik bei der Vernissage: WUNDERWERK Rock – live! www.wunderwerkrock.at

2.-12. 5. KULINARIK international auf der Bebop-Speisekarte
Samstag, 4. Mai 2013, 19 Uhr
www.bebop-daslokal.at
www.galeriestudio38.at/ANGELA
www.angela-tang.tumblr.com
www.galeriestudio38.at/BEBOP

Wann: 04.05.2013 19:00:00 bis 31.05.2013, 23:00:00 Wo: Cafe - Restaurant - Bar i bebop !, Breitenseer Straße 39, Breitensee, 1140 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

::kunst.projekte" der [galerie]studio38 aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.