Ausgezeichnet
Volksschule Münzbach erhielt Gütesiegel "Gesunde Schule"

Gertrude Jindrich, Schulqualitätsmanagerin Notburga Astleitner, LAbg. Regina Aspalter, Obmann Albert Maringer und Vertreter der VS Münzbach.
  • Gertrude Jindrich, Schulqualitätsmanagerin Notburga Astleitner, LAbg. Regina Aspalter, Obmann Albert Maringer und Vertreter der VS Münzbach.
  • Foto: Peter Christian Mayr/cityfoto
  • hochgeladen von Helene Leonhardsberger

42 oberösterreichische Schulen erhielten im November das Gütesiegel „Gesunde Schule“. Insgesamt tragen bereits 190 Schulen im Land die Auszeichnung. Im Bezirk Perg erhielt die Volksschule Münzbach zum ersten Mal das Siegel, die HLW Perg wurde bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet. Verleiher sind das Land OÖ, die OÖ. Gebietskrankenkasse und die Bildungsdirektion OÖ.

PERG, MÜNZBACH. Jede Schule setzt ihre eigenen Projektideen zur Gesundheitsförderung um. Verlangt wird jedoch eine gesunde Mischung aus nachhaltigen verhaltens- und verhältnisorientierten Maßnahmen. Zu bearbeiten sind die Bereiche Ernährung, Bewegung, psychosoziale Gesundheit, Suchtprävention, Rahmenbedingungen sowie Lehrergesundheit. Bei der Projektumsetzung ist grenzenlose Kreativität erlaubt. Land OÖ und OÖGKK widmen jeder „Gesunden Schule OÖ“ bei wiederholter Auszeichnung bis zu 1.000 Euro. „Vor zehn Jahren überreichten wir an dieser Stelle die ersten Auszeichnungen. Heute tragen sie fast 200 gesunde Schulen. In aller Bescheidenheit: Dieses Projekt ist ein enormer Erfolg!“, dankten Bildungslandesrätin LHStv. Christine Haberlander, OÖ GKK-Obmann Albert Maringer und Landesschulärztin Gertrude Jindrich den prämierten Schulen.

Erste Auszeichnung für Volksschule Münzbach

In der Volksschule Münzbach wird nicht nur auf Sport und Bewegung großer Wert gelegt, auch „Gesunde Schulküche“, „Gesunde Jause“, gutes Benehmen und das soziale Miteinander sind Schwerpunkte des Schulprogramms. Die Teilnahme an Projekten wie „Der kleine Mugg“, „Mein Körper gehört mir!“, „Ugotchi“ und „Web-Checker“ brachten und bringen für alle Beteiligten nachhaltige Erfolge. Der Unterricht wird abwechslungsreich und bewegungsfreundlich gestaltet – die Kinder lernen mit allen Sinnen. Projektorientierte Workshops und altersgerechter Umgang mit verschiedenen Medien – Bibliothek – Zeitungen – Laptops –Internet – sind in die Unterrichtsarbeit integriert.

Zweite Verleihung für HLW Perg

Das Thema „Gesundheit“ ist der HLW Perg immer schon ein großes Anliegen. Das Angebot an gesundheitsorientierten Fächern im Lehrplan ist vielfältig. Nicht nur die Schüler wählen häufig Gesundheitsthemen für ihre Diplomarbeiten, Abschlussarbeiten und Projekte. Auch die Lehrkräfte setzen sich intensiv mit dem Thema Gesundheit auseinander. Sie besuchen Workshops und Fortbildungen und organisieren bewegungs- und ernährungsorientierte Schulveranstaltungen und Projekte zur physischen und psychischen Gesundheit. Mehr dazu lesen Sie hier

Autor:

Helene Leonhardsberger aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.