Das Elterntraining geht in die 9. Runde!

Am 1.2.2020 ist es wieder soweit: Im Ekiz Schwertberg wird zum 9. Mal das 6- teilige Elterntraining bei Andrea Wurz angeboten.
„Die meisten Erziehungsprobleme sind Kommunikationsprobleme“, sagt die Pädagogin und 3 fache Mutter. Beim Elterntraining werden auf sehr praktische Art und Weise hilfreiche Kommunikationstechniken gelernt. Diese erleichtern den Alltag mit Kindern und helfen uns Erwachsene, sie leichter zu verstehen bzw. mit schwierigen Situationen besser umzugehen. Pädagogisches Know How und viele praktische Beispiele stärken die Eltern in diesem Training.

Das Elterntraining findet sechs Mal statt und umfasst folgende Module:
1.Modul: Starke Kinder brauchen starke Eltern - Was Eltern wissen müssen!
Zeit: Samstag, 1.2.2020, von 9:00 bis 12:00

2. Modul: Die unglaubliche Wirkung des aktiven Zuhörens - Die Bedürfnisse der Kinder wahrnehmen und ernst nehmen sowie adäquat darauf reagieren
Zeit: Samstag, 15.2.2020, von 9:00 bis 12:00

3.Modul: Kinder brauchen Grenzen - Zuviel Freiraum überfordert Kinder, sie wollen sich orientieren können 

4.Modul: Eltern sein - Paar bleiben
Zeit: Samstag, 4.4.2020, von 9:00 bis 12:00

5.Modul: Geschwisterstreit - wie lernen Kinder Konflikte selbst zu lösen
Zeit: Samstag, 18.4.2020, von 9:00 bis 12:00

6.Modul: Entwicklungsbedürfnisse - wann braucht mein Kind was?
Zeit: Samstag, 25.4.2020, von 9:00 bis 12:00

Durch die OÖ Landesförderung kostet ein Modul nur 4 Euro und der Partner kann gratis mitgehen! Gleich anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist! Nähere Infos und Anmeldung unter: andreawurz.com oder ekiz.sonnenschein@kinderfreunde.cc

Autor:

Ekiz Sonnenschein aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen