NMS Luftenberg
Distancelearning – eine Herausforderung für alle Beteiligten

Die Maßnahme, dass seit spätestens 18. März 2020 der schulische Alltag, so wie wir Ihnen kennen, vorerst ausgesetzt ist und auf „Distancelearning“ umgestellt werden musste, stellt alle Beteiligten vor großen Herausforderungen.
Als Schulleiter der NMS Luftenberg freut es mich aber feststellen zu können, dass dies an unserer Schule wirklich sehr gut funktioniert.
Mein Dank gebührt hier allen Eltern, die uns in der Umsetzung dieser völlig neuen Form des Unterrichts gut unterstützen und ihr Kind „beim Unterricht zuhause begleiten“.
Ein großes Danke und ein riesiges Lob gehört auch meinem Lehrerteam. Hier wurden in nur wenigen Tagen die Grundlagen für die elektronische Kommunikation mit den Eltern und SchülerInnen geschaffen.
Der Downloadbereich auf der Schulhomepage wird regelmäßig mit Inhalten erweitert. Bestehende „E-Learning“ Möglichkeiten wurden erweitert oder zusätzlich aktiviert.
Für alle jene Eltern und SchülerInnen, denen für diese elektronische Kommunikation zuhause die notwendige Infrastruktur fehlt, gibt es „Übergabebereiche“ an der Schule, wo Lernmittel „analog“ ausgetauscht werden.
Apropos Infrastruktur: Was oft vergessen wird ist, dass wir als Lehrkräfte für die Arbeit zuhause nicht auf vom Arbeitgeber zur Verfügung gestelltes Equipment zurückgreifen können.
Wir nutzen hier alle unsere persönlichen Geräte ohne die Unterstützung eines zentralen Supports.

Die aktuelle Phase ist somit auch eine Zeit, in der wir als PädagogInnenen gefordert sind uns möglichst rasch zusätzliches „KnowHow“ im multimedialen Bereich anzueignen.
Hier funktioniert der kollegiale Austausch und die gegenseitige Unterstützung wirklich bestens!

Mit meinem Kollegium stehe ich täglich über Messengerdienste in Kontakt.
Für Besprechungen und den sozial-kollegialen Austausch nutzen wir zusätzlich Videokonferenzen.

Auch wenn es aktuell „gut läuft“ freuen wir uns doch schon wieder sehr auf die Zeit, wo wir mit unseren SchülerInnen in den Klassen stehen können!

Alles Gute. Bleiben Sie gesund!
Dir. Stefan Reifmüller
(NMS Luftenberg)

Foto: Stefan Reifmüller

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen