Stau nach Unfall
Gefährt blieb an Unterseite der Donaubrücke hängen

12Bilder

Ein Seitenhubstapler, der auf einem Lkw transportiert wurde, stieß gegen die Unterseite der Donaubrücke Mauthausen. Der Unfall verursachte einen stundenlangen Feuerwehreinsatz.

MAUTHAUSEN. Die Freiwillige Feuerwehr Mauthausen war gestern, 30. Juli, von 11 bis 15 Uhr auf der B3 unter der Donaubrücke im Einsatz. Grund der Alarmierung: Ein Seitenhubstapler, der auf einem Tieflader befördert wurde, blieb aus noch unbekannter Ursache an der Donaubrücke hängen. Die FF Mauthausen beschrieb die Lage als "außergewöhnlich": Der rund acht Tonnen schwere Stapler war beinahe von der Ladefläche des Lkws gestürzt und hatte dabei den Hubmast und die Fahrzeugbatterie verloren. Eine große Menge von Hydrauliköl und Batteriesäure verteilte sich auf der Fahrbahn und drohte, in die Kanalisation zu laufen.

Feuerwehr sicherte die Last vor dem Abstürzen

"Die ätzende Flüssigkeit und das Öl konnten noch vor dem Kanal aufgefangen werden. Außerdem wurde der Stapler mit dem Kran vor dem Abstürzen gesichert", berichtet die FF Mauthausen. Die Florianis bauten einen Brandschutz auf und regelten mit Hilfe der Polizei den Verkehr. Es dauerte mehr als drei Stunden, den Stapler wieder zurück auf die Ladefläche zu heben und die ausgelaufenen Flüssigkeiten zu binden. Laut Feuerwehr wurde der Lenker des Tiefladers nicht verletzt.

Autor:

Helene Leonhardsberger aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.