Gesellige Runden
Stammtische haben in Perg Tradition

Die Stammtisch-Runde beim Manner trifft sich seit Jahrzehnten und ist ein "bunt zusammengewürfelter Haufen".
3Bilder
  • Die Stammtisch-Runde beim Manner trifft sich seit Jahrzehnten und ist ein "bunt zusammengewürfelter Haufen".
  • hochgeladen von Elisabeth Glück

BezirksRundschau besuchte einen der ältesten und einen der jüngsten Stammtische in der Stadt Perg.

PERG (eg). In der Bezirkshauptstadt haben Stammtische eine lange Tradition und werden nach wie vor von Jung und Alt gepflegt. Eine der ältesten Runden ist jene im Gasthaus Manner in der Dr.-Schober-Straße. Jeden Sonntag-Vormittag – ab 10.30 Uhr – trifft man sich hier. Und das seit vielen Jahren. „In der Form, wie wir heute organisiert sind, gibt es uns seit 1981, da wurde der Stammtisch offiziell", informiert Stammtisch-Präsident Heinz Kamelreiter. Die Geschichte reicht aber schon wesentlich länger zurück. "Ich kann mich bereits seit meiner Kindheit an diese Stammtisch-Runde erinnern", sagt Hausherr Klaus Manner. Kamelreiter betont: "Wir sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen aus vielen Berufen und politischen Richtungen und unser oberstes Gebot heißt: Am Stammtisch darf nicht politisiert werden." Alle, die hier sitzen, seien "gemeinsam alt geworden."

Durchschnittsalter 70 Plus

Heute zählt der Stammtisch 25 Männer, das Durchschnittsalter liegt über 70 Jahren. 18 Mitglieder sind bereits verstorben, darunter der Perger Altbürgermeister Hermann Peham († 2018). Beim Stammtisch selbst dürfen Frauen nicht dabei sein. Im Gegensatz zu den vielen gemeinsamen Ausflügen und Veranstaltungen, die organisiert werden. Oberster Anspruch des Stammtischs? "Gemütlich und gesellig".

Junge "Spitz-Buam"

Ganz ähnlich funktioniert eine der jüngsten Stammtisch-Runden in Perg, die „Spitz-Buam“. Sie sind zwischen 26 und 40 Jahre alt und treffen sich jeden ersten Freitag im Monat im Gasthaus Hofer. „Wir sind alle ehemalige Schulkollegen und Freunde aus Perg und Umgebung. Bereits 2001 haben wir diesen Stammtisch gegründet", sagt Präsident Philip Gaisrucker. „Gegründet wurde diese Runde, weil einige auf Grund ihrer Arbeit oder eines Studiums nicht mehr hier wohnen und wir uns nicht aus den Augen verlieren wollten“, ergänzt Markus Moser, eines der 15 Mitglieder.

Sportliche Truppe

Die Regeln gleichen jenen der Manner-Runde: Keine Politik und keine Frauen. Die "Spitz-Buam" sind recht sportlich: Sie treten bei diversen Stadtmeisterschaften an, unternehmen gemeinsame Radausflüge und treffen sich zu einem Ski-Wochenende in Kitzbühel. Bei der Weihnachtsfeier sind auch die Frauen eingeladen. Der Anspruch der Truppe lautet, sich regelmäßig zu treffen und immer in Kontakt zu bleiben.

Offener Stammtisch beim Perger Südstadtwirt

PERG (eg). Inmitten der Gaststube beim Südstadtwirt steht er, der große Stammtisch. Regeln gibt es keine. Der Stammtisch ist für alle offen. Man trifft sich am späten Vormittag oder auch an manchem Nachmittag in einer zwanglosen und offenen Runde, um sich bei einem Bier oder einem guten Glas Wein über die Geschehnisse der vergangenen Tage auszutauschen. "Jeder ist am Stammtisch gern gesehen", betont Werner Frühwirth, der schon seit 40 Jahren kommt und sich meistens am Donnerstag-Nachmittag in gemütlicher Runde mit seinen Stammtisch-Freunden trifft und auch gerne mit ihnen Karten spielt. „Wia z`Haus, so fühlen wir uns hier“ – lautet das Motto der Stammtisch-Runde, die den rührigen Wirt Erich Mitterlehner lobt.

Autor:

Elisabeth Glück aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.