Verein Steinbrecherhaus liest Texte von Hildegard von Bingen

Wann: 21.05.2014 ganztags Wo: Steinbrecherhaus, Perg auf Karte anzeigen

PERG. Der Arbeitskreis „Perg liest“ lädt am Mittwoch, 21. Mai, um 19.30 Uhr zur Lesung ins Steinbrecherhaus. Der Verein Steinbrecherhaus liest Texte von Hildegard von Bingen.

Hildegard von Bingen – eine geistliche Frau des 12. Jahrhunderts. In unseren Tagen nicht nur bekannt als Theologin, Heilige, Wissenschaftlerin und Komponistin – sondern vor allem als Heilerin und Ratgeberin in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden.

„Wir haben uns in der Vorbereitung für den Leseabend bemüht, Unbekanntes und Interessantes aus dem Leben Hildegards herauszufinden. Vor allem soll ihre scharfe Beobachtungsgabe herausgearbeitet werden, die Zusammenhänge von Seele und Körper, das Lob des Schönen, der Künste. Aber auch mahnende Worte, sogar an die Großen ihrer Zeit gerichtet“, verrät Gerhard „Bütz“ Pilz vom Verein Steinbrecherhaus. „So finden wir in ihrem schriftlichen Werk Aussagen, die uns geradezu modern anmuten. Wir tun gut daran, manche Ratschläge zu beherzigen.“ All dies ist zu erfahren im Steinbrecherhaus.
Es lesen Johanna Erhart, Elisabeth Ladenbauer, Wolfgang Erhart, Harald Marschner und Gerhard Pilz.

Eintritt frei

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen