Hildegard von Bingen

Beiträge zum Thema Hildegard von Bingen

Stinkender Storchenschnabel, Ruprechtskraut oder Geranium Robertianum (Geranium anglicum konnte ich leider noch nicht finden...)
 4  2   2

Pelargonienpulver
KRANICHSCHNABEL. Märchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kindgebliebene - Teil 127

Vor einigen Wochen haben sich Erkältung und Schnupfen quer durch die Familie gezogen. Da ist mir ein altes geniales Mittel eingefallen, das super hilft wenn Grippe und Erkältung gerade ums ausbrechen sind... nämlich das Hildegard Pelargonienpulver. Die Frage nach den Zutaten kostete mich einige Verwirrung. Ist es nun die echte Geranie - also unsere Fensterblume, der stinkende Storchenschnabel (Ruprechtskraut) oder eine andere Pelargonienart die darin vermahlen ist. Meine Recherchen ergaben,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
 35  21   6

Beeren sammeln
Es gibt Schwarzbeeren: Nicht nur im Supermarktregal

Die Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) ist eine Art aus der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae). Ihre Verwendung als Beerenobst bzw. Waldfrucht färbt aufgrund des dunklen Fruchtfleisches Zähne und Zunge blau. Wilde Blaubeeren wachsen auf bodennahen Büschen. Die Blaubeere, in Österreich Heidelbeere oder Schwarzbeere genannt, ist in den Bergen vor allem in südlichen Hanglagen zwischen 1.200 und 2.000 Meter Seehöhe zu finden. Die süßen Beeren wachsen an erdnahen Büschen und reifen im...

  • Stmk
  • Leoben
  • Hans Baier
  2

Ein Nachmittag mit Hildegard von Bingen - neuer Termin am Sonntag, 19. Juli 2020
Heilpflanzen, einfache Rezepte und Zubereitungen, Hildegard von Bingen und ihr Zugang zur Natur

Kräuterführung am Sonntag, 19. Juli 2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr im BöhmerWaldGarten Jetzt im Hochsommer ist die Zeit der Heilpflanzen, die besonders viel Ätherisches Öl enthalten. Lavendel, Thymian in all seinen Arten, Oregano, Minzen und natürlich die ausdauernd blühenden Duftrosen. Im Garten gibt es frisches Gemüse, viele Kräuter und die ersten Früchte reifen an Sträuchern und Bäumen. Die Zeit der Ernte hat begonnen. Wie wir diese Ernte für unsere Gesundheit nutzen können und wie wir...

  • Rohrbach
  • Waltraud Müller
Die heilige Hildegard von Bingen

Gedanken
Auf den Spuren der hl. Hildegard von Bingen

29.5. bis 2.6.2019 – Begleitung: Frau Prof. Mag. Ingrid Jehle PhD (KPH Edith Stein) (dibk). Hildegard von Bingen ist eine der großen Frauengestalten des Mittelalters. Auf dieser Reise wollen wir Ihnen die Orte Ihres Lebens und Wirkens zeigen und die Schönheit des Rheingaus entdecken: via Speyer und Maulbronn nach Rüdesheim, Eibingen, Bingen, Disibodenberg und eine Rhein-Schifffahrt nach Koblenz. Reisepreis: ab € 695 Info und Anmeldung: Pilgern und Reisen mit dem Tiroler Sonntag, Karin Adami...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
Beim Vortrag von Augustin Hönegger gab es viele Tipps zur Wirkung und Anwendung von Heilkräutern.
  2

Gesunde Gemeinde Henndorf
Kräuterkunde für Gesundheit nach Hildegard von Bingen

Einen Vortrag über Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen von Augustin Hönegger gab es bei der "Gesunden Gemeinde" Henndorf. HENNDORF. Die "Gesunde Gemeinde" Henndorf lud den Leiter des Hildegard-von-Bingen-Naturhauses in Kirchberg, Augustin Hönegger, nach Henndorf am Wallersee ein. Dieser hielt einen Vortrag zum umfangreichen Wissen von Hildegard von Bingen über die Wirkung und Anwendung von Heilkräutern. Die Benediktinerin war eine bedeutende Mystikerin des elften Jahrhunderts. Ihre natur-...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Naturheilkundliche Körperanalyse: Gezielte Ernährungs- und Therapieberatung sind eine wichtige Säule der Hildegard-Medizin.
  9

Naturheilkunde, Hildegard Naturhaus
Körper, Geist & Seele sind eine Einheit

Seit 32 Jahren führt Augustin Hönegger aus Kirchberg ein Leben ganz nach Hildegard von Bingen. KIRCHBERG (tazo). Im Gespräch mit der BezirksRundschau verrät er seine Beweggründe und spricht über seinen Alltag. Herr Hönegger, wie kam es zu dieser Entscheidung? Hönegger: Mein jüngster Bruder ist mit 13 Jahren schwer erkrankt. Schulmedizinisch konnte leider keine Lösung gefunden werden. Durch die Naturheilkunde wurde er schließlich geheilt. Das bewegte die ganze Familie. Welche...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
  2

Naturheilkunde nach Hildegard von Bingen
Vortrag Henndorf: Naturheilkunde nach Hildegard von Bingen

Naturheilkunde nach Hildegard von Bingen Ihr Wohlbefinden im Mittelpunkt Wir alle wünschen uns ein Leben voller Energie und Harmonie. Jedoch machen uns Stress, Hektik und Alltagssorgen immermehr zu schaffen. In diesem Seminar erfahren Sie aus fachkundiger Hand die vielen Möglichkeiten der Hildegard-Heilkunde zur Erlangung von Gesundheit für Körper, Geist und Seele Augustin Hönegger ist Leiter des Hildegard Naturhauses in Kirchberg bei Mattighofen und beschäftigt sich schon sehr lange...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Birgit Winkler
Die Heilpraktikerin begeistert mit ihren Vorträgen in bewährter "Nana-Art".

Nana in Annaberg

ANNABERG. Heilpraktikerin Susanne Flintsch, besser bekannt als "die Nana", kommt nach Annaberg. Am Donnerstag, den 20. September 2018 um 19.30 Uhr gibt es im Vereinsheim von Annaberg (Mehrzwecksaal 3. Stock) einen Vortrag zum Thema: "Stress macht sauer - Lehre der Hl. Hildegard von Bingen" mit vielen interessanten und (be)merkenswerten Impulsen, vorgetragen in bewährter, humorvoller "Nana-Art". Der Eintritt ist 7 €. Veranstalter: Öffentliche- und Schulbücherei Annaberg- Lungötz und die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Gerlinde Buchinger, Gabriela Schauer, Andrea Hajek , Bezirksvertreterin von Frau in der Wirtschaft Anita Stadtherr, Hermi Besta, Silvia Grandegger.
  2

Unternehmerinnen Get-together bei „Hildegard von Bingen“

Wiener Neustadt (Red.). Frau in der Wirtschaft Wiener Neustadt war zu Gast in der Gesundheitsschule Hildegard von Bingen in Wiener Neustadt. Nach der Führung von Andrea Hajek durch das 500 Jahre alte und sehr eindrucksvolle Gebäude folgte ein Vortrag über Kräuter durch Dipl. Kräuterpädagogin Silvia Grandegger. Die Unternehmerinnen konnten anschließend unter ihrer Anleitung Naturkosmetik selbst herstellen. „Wir setzen damit unsere Reihe zum Thema Gesundheit fort, die vor zwei Jahren mit einem...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Viele Besucher kamen am 19. April ins Tagungshaus zum Vortrag „Hildegard von Bingen“ von Karin Leitner.

Wörgler Tagungshaus veranstaltete Vortrag über Hildegard von Bingen

WÖRGL (red). Zahlreiche Besucher kamen am 19. April ins Tagungshaus, um im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geistig Fitbleiben im Alter“ den Vortrag „Hildegard von Bingen“ von Karin Leitner zu hören. Hildegard von Bingen war eine beeindruckende und mutige Frau und das zu einer Zeit, in der Frauen kaum Zugang zum öffentlichen Leben hatten. Die Referentin gab einen guten Einblick in Bingens vielfältiges Leben als Theologin, Schriftstellerin, Komponistin, Äbtissin, Naturwissenschaftlerin und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

1. Vereinstreff 2018 Hildegard Verein Reith.i.A.

1. Vereinstreff 2018 am Mittwoch 14. März, 20 Uhr im Pfarrsaal in Reith i.A. "Hildegard von Bingen für dich und mich" Vortrag mit Fr. Dr. med. Felicitas Karlinger Unkostenbeitrag: 10 € Vereinsmitglieder 8 €Euro. Wann: 14.03.2018 20:00:00 Wo: Pfarrsaal, 6235 Reith im Alpbachtal auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Kufstein
  • Claudia Eller
"Einfach fasten" in der Tyrolia Ladneck: Hildegard von Bingen-Expertin Brigitte Prergenzer (re.) mit Filialleiterin Ingeborg Strobl.

Sanftes Hildegard-Fasten in der Tyrolia Landeck

Expertin Brigitte Pregenzer stellte ihren Ratgeber "Einfach fasten" vor LANDECK (otko). Brigitte Pregnzer gab vergangenen Mittwoch in der Tyrolia Landeck eine interessante Einführung in das Hildegard-Fasten. Begeistert zeigte sich auch Filialleiterin Ingeborg Strobl. Fasten hat eine lange Tradition und bedeutet viel mehr als nichts essen. Es ist ein Reinigungsprozess auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene. Brigitte Pregenzer ist Hildegard von Bingen-Expertin und hat schon fast...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  2

Sanftes Hildegardfasten mit Brigitte Pregenzer in Imst

Fasten hat eine lange Tradition und bedeutet viel mehr als nichts essen. Es ist ein Reinigungsprozess auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene. Brigitte Pregenzer ist Hildegard von Bingen-Expertin und hat schon fast 200 Hildegard-Fastengruppen begleitet, die sich für diese besonders sanfte und ganzheitliche Form des Fastens entschieden haben. Ihr Ratgeber "Einfach fasten" wurde gerade mit dem Platin-Buch ausgezeichnet. In einem Vortrag am Freitag, 23. Februar, in der Tyrolia Imst,...

  • Tirol
  • Imst
  • monika resler
  2

Sanftes Hildegardfasten mit Brigitte Pregenzer in Landeck

Fasten hat eine lange Tradition und bedeutet viel mehr als nichts essen. Es ist ein Reinigungsprozess auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene. Brigitte Pregenzer ist Hildegard von Bingen-Expertin und hat schon fast 200 Hildegard-Fastengruppen begleitet, die sich für diese besonders sanfte und ganzheitliche Form des Fastens entschieden haben. Ihr Ratgeber "Einfach fasten" wurde gerade mit dem Platin-Buch ausgezeichnet. In einem Vortrag am Mittwoch, den 21. Februar in der Tyrolia...

  • Tirol
  • Landeck
  • monika resler
  2

Sanftes Hildegardfasten mit Brigitte Pregenzer in Innsbruck

Fasten hat eine lange Tradition und bedeutet viel mehr als nichts essen. Es ist ein Reinigungsprozess auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene. Brigitte Pregenzer ist Hildegard von Bingen-Expertin und hat schon fast 200 Hildegard-Fastengruppen begleitet, die sich für diese besonders sanfte und ganzheitliche Form des Fastens entschieden haben. Ihr Ratgeber "Einfach fasten" wurde gerade mit dem Platin-Buch ausgezeichnet. In einem Vortrag am 20. Februar bei Sonnentor in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • monika resler

Vortrag "Fasten für Gesunde" in Gleinstätten

Das Katholische Bildungswerk Gleinstätten lädt am Montag, dem 5. März um 19 Uhr zum Vortrag "Fasten für Gesunde nach Hildegard von Bingen" in den Pfarrsaal Gleinstätten ein. Die Referentin Maria Painold und Maria Huber informieren über die verschiedenen Fastenmethoden der Hildegard von Bingen und geben Tipps zur praktischen Anwendung. Wann: 05.03.2018 19:00:00 Wo: Pfarrsaal, Gleinstätten 9, ...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
 27  31   4

ICH WÜNSCHE EUCH VON HERZEN, GLÜCK UND GESUNDHEIT IM NEUEN JAHR 2018!

Wir müssen auf unsere Seelen hören, wenn wir gesund werden wollen. Letztlich sind wir hier, weil es kein Entrinnen von uns selbst gibt. Solange der Mensch sich nicht selbst in den Augen und im Herzen seiner Mitmenschen begegnet, ist er auf der Flucht. Solange er nicht zulässt, dass seine Mitmenschen an seinem Innersten teilhaben, gibt es keine Geborgenheit. Solange er sich fürchtet, durchschaut zu werden kann er weder sich selbst noch andere erkennen. Er wird alleine...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger

Vortrag

Hildegard von Bingen Wann: 23.11.2017 18:00:00 Wo: Mehrzwecksaal, Irnfritz, 3754 Irnfritz auf Karte anzeigen

  • Horn
  • Karina Semper

Führung: Altes Kräuter- und Heilwissen nach Hildegard von Bingen

REICHERSBERG. Brigitte Gaisböck, Natur- und Landschaftsführerin, informiert am Samstag, 1. Juli über Hildegards Heilkräuter im Zuge der Führung „Altes Kräuter- und Heilwissen nach der Lehre von Hildegard von Bingen“. Ab 13.30 Uhr werden im bekannten Kräutergarten in Reichersberg Heilkräuter der Hildegard von Bingen sowie mittelalterliches Pflanzenwissen erforscht. "Im Auwald am Inn entdecken wir die Schönheit und Artenvielfalt der Flora und Fauna sowie altbewährte Wildkräuter in ihrem...

  • Ried
  • Karin Wührer

Frauengesundheit im Fokus

Am 7. Juni hält Gertrude Kozam einen Vortrag zum Thema "Hormone? – Ja, aber natürlich!" BRAUNAU. Die Braunauer Frauenberatungsstelle Frau für Frau stellt in diesem Jahr mit vielfältigen Angeboten die physische und psychische Gesundheit von Frauen in ihren unterschiedlichen Lebenslagen in den Vordergrund. Mit Vorträgen, Workshops und regelmäßigen Gruppen sollen Frauen selbst Expertinnen für sich und ihre Gesundheit werden. Da nicht jede Frau die Möglichkeit hat, ihre Lebensbedingungen so...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Frühlingskräuter schenken Kraft.
  2


Kräuterschätze der Hildegard von Bingen rund um Reichersberg


REICHERSBERG. Ein Blick auf die Landkarte zeigt, welche Ausnahmestellung das Innviertel mit seiner Vielfalt an unterschiedlichen Landschaften einnimmt. Bei Führungen im Europareservat Unterer Inn können die Höhepunkte der Geologie, Flora und Fauna entdeckt werden. Am Freitag, 19. Mai können Interessierte an einer Wanderung in Reichersberg teilnehmen. Gestartet wird um 13.30 Uhr im Hildegard Kräutergarten. "
Im bekannten Kräutergarten in Reichersberg erforschen wir die Heilkräuter der...

  • Ried
  • Karin Wührer
Maturantinnen der HBLW Wels informieren sich bei Maria Adam über gesunde Ernährung nach Hildegard von Bingen.
v.l.n.r.: Sarah Mittendorfer, Maria Adam, Lara Lindner, Lisa Pichler, Miriam Panagger Foto: Beatrix Mittendorfer

Maturantinnen präsentieren Hildegard von Bingen

Das kbw-Treffpunkt Bildung lädt am Donnerstag, 9. Februar um 20 Uhr ins Pfarrheim Offenhausen ein. Schülerinnen der HBLW-Welspräsentieren ihr Maturaprojekt zu Hildegard von Bingen. Maria Adam vom Hildegard-Gesundheitszentrum gibt Tipps zur gesunden Ernährung nach Hildegard von Bingen. Die Schülerinnen bereiten Hildegard-Snacks zur Verkostung vor. Wann: 09.02.2017 ganztags Wo: Pfarrheim, Marktpl. 1, ...

  • Wels & Wels Land
  • Beatrix Mittendorfer
Maturantinnen der HBLW Wels informieren sich bei Maria Adam über gesunde Ernährung nach Hildegard von Bingen.
v.l.n.r.: Sarah Mittendorfer, Maria Adam, Lara Lindner, Lisa Pichler, Miriam Panagger 
Foto: Beatrix Mittendorfer

Maturantinnen präsentieren Hildegard von Bingen

Offenhausen. Das kbw-Treffpunkt Bildung lädt am Donnerstag, 9. Februar zu einer Kooperationsveranstaltung mit Schülerinnen der HBLW-Wels ein. Eine außergewöhnliche Frau des Hochmittelalters wird im Rahmen eines Maturaprojektes genauer unter die Lupe genommen. Die Rede ist von Hildegard von Bingen, deren Ernährungskonzepte heute wiederentdeckt werden. Die Maturantinnen präsentieren ihr Projekt um 20 Uhr im Pfarrsaal Offenhausen. Im Anschluss erzählt Frau Maria Adam (Naturprodukte nach Hildegard...

  • Wels & Wels Land
  • Beatrix Mittendorfer
http://www.meinbezirk.at/amstetten/wirtschaft/brot-nach-rezeptur-der-hl-hildegard-von-bingen-bei-kleestorfer-st-valentin-d1538733.html
 5  10

16.10 2016 WELTTAG DES BROTES: Mein täglich Brot nach Rezeptur der Hl. Hildegard von Bingen

Der 16. Oktober ist der Internationale Tag des Brotes und gleichzeitig UN-Welternährungstag – er gibt Anlass den runden Laib in den Fokus zu nehmen. „Brot ist nicht gleich Brot“, erklärt der Innungsmeister der Niederösterreichischen Bäcker, Johann Ehrenberger: „Gutes Brot braucht keine Zusätze, sondern Zeit. Mit speziellen Sauerteigkulturen wird ein einzigartiger Brotgeschmack erreicht – Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker werden überflüssig.“ Seit mehreren tausend Jahren setzen...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.