Safety Tour 2019
VS Pabneukirchen siegte bei Kindersicherheitsolympiade

3Bilder

Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade: Mehr als 300 Kinder kämpften bei Bezirksbewerb in Luftenberg um den Sieg.

LUFTENBERG. Der OÖ Zivilschutz feiert heuer ein Jubiläum: Zum 20. Mal wird mit der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade „Safety Tour“ diejenige Volksschulklasse gesucht, die in Sachen Selbstschutz und Eigenvorsorge in Oberösterreich die Nase vorn hat. Mit Spaß und Spiel lernen die Kinder der dritten und vierten Klassen Volksschule Gefahren zu vermeiden bzw. bewusst mit Gefahren umzugehen. In 13 Bezirksbewerben wird um den Einzug ins Landesfinale gekämpft, das am 5. Juni in Traun stattfindet.

Für Landesfinale qualifizert

Heiß her ging es beim Bewerb für den Bezirk Perg in Luftenberg, wo mehr als 300 Kinder um den Sieg kämpften. Letztendlich holte sich die 3b der VS Pabneukirchen den Sieg, Platz 2 ging an die 4. Klasse der VS Windhaag, Platz 3 an die 3b der VS Schwertberg. Als Bezirkssieger darf die 3b der VS Pabneukirchen am Landesfinale in Traun teilnehmen. Mit den Kindern freuten sich bei der Siegerehrung Zivilschutz-Bezirksleiterin Christina Pilsl, Luftenbergs Bürgermeisterin Hilde Prandner, Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Schrattenholzer und die Zivilschutzbeauftragten Hans-Peter Winkler (Luftenberg) und Thomas Irsiegler (St. Georgen/Gusen) sowie die Einsatzorganisationen, die das Rahmenprogramm gestalteten.

Verschiedene Stationen zu absolvieren

Die Kinder mussten Sicherheitsfragen beantworten, ihr Können beim Löschbewerb unter Beweis stellen und einen Sicherheitsparcours mit dem Fahrrad absolvieren. „Im Mittelpunkt steht das Aufzeigen von Gefahren und die Bewusstseinsschaffung unter den Kindern, wie sie Unfälle vermeiden können und sich in Notfällen richtig verhalten müssen. Dennoch kommt der Spaß nicht zu kurz, die Kinder waren begeistert und haben eindrucksvoll ihr Sicherheitswissen unter Beweis gestellt“, sagt Zivilschutz-Bezirksleiterin Christina Pilsl.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.