Wohnmobil kracht gegen Machlanddamm

FF Baumgartenberg
7Bilder
  • FF Baumgartenberg
  • Foto: FF Baumgartenberg
  • hochgeladen von Ulrike Plank

SAXEN. Die Freiwillige Feuerwehr Saxen informiert: "Am Donnerstag, 31. Juli, wurden die Feuerwehren Saxen und Baumgartenberg nach einem lauten Knall zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Am Einsatzort wurde auf der Donaubundesstraße B3 auf Höhe Zufahrt Kläranlage Saxen eine eingeklemmte Person in einem Wohnmobil vorgefunden.

Glücklicherweise war die verunfallte Person stabil, konnte rasch aus dem Fahrzeug befreit und sofort ärztlich versorgt werden. Aus ungeklärter Ursache fing das Wohnmobil Feuer, eine weiße Rauchwolke stieg aus dem Fahrzeug hoch. Der Brand konnte im Erstangriff rasch mit Handfeuerlöschern gelöscht werden.

Nach der Bergung des Unfallfahrzeugs mit der Seilwinde des Tanklöschfahrzeugs der Feuerwehr Baumgartenberg konnte die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden. "

Siehe auch Homepage der FF Saxen

Siehe auch Homepage der FF Baumgartenberg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen