NMS St. Georgen/Walde erhielt Gütesiegel

Die Informatiklehrer mit der Urkunde.
  • Die Informatiklehrer mit der Urkunde.
  • Foto: NMS St. Georgen am Walde
  • hochgeladen von Michael Köck

ST. GEORGEN AM WALDE. Der Neuen Mittelschule St. Georgen am Walde wurde vom Bundesministerium für Bildung das Zertifikat „eEducation.Expert.Schule“ verliehen. Der Umgang mit dem Computer – die sogenannten „digitalen Kompetenzen“ – sind für Schüler heute ein wichtiger Bestandteil ihrer Ausbildung. In der NMS St. Georgen am Walde ist eLearning schon seit vielen Jahren im Schulprofil verankert. In vielen Schulfächern ist das digitale Arbeiten und Lernen zur Selbstverständlichkeit geworden.

„Die Lernplattform Moodle gehört für die Schüler von der 1. Klasse an zum Schulalltag, aber auch die Begriffe 'Cyber Homework', 'Kahoot', 'Socrative‘, 'bettermarks‘, 'learningapps‘ oder die Lego-Programmierung sind nichts mehr Neues“, berichtet der E-Learning Koordinator der Schule, Karl Hahn.

Am Ende der 4. Klasse besitzen auch ca. 80 % der Schüler alle sieben Module des ECDL-Computerführerscheines. Das ist der höchste Wert im Bezirk Perg.

Um den Einsatz von digitalen Medien im Unterricht weiter auszubauen und zu verbessern, nützen die Lehrkräfte zur Fortbildung auch eLectures oder Online-Seminare. Natürlich spielt durch das vermehrte Arbeiten im virtuellen Raum auch die Sicherheit im Internet eine immer größere Rolle. In dieser Hinsicht ist es der Schule ein großes Anliegen, die Schüler sowie Lehrer für das Thema 'Safer Internet' zu sensibilisieren.

Das österreichische Bildungsministerium hat all diese Bemühungen nun mit dem Zertifikat „eEducation.Expert.Schule“ ausgezeichnet. Die NMS St. Georgen /Walde darf diese Auszeichnung als eine der ersten Schulen im Bezirk Perg tragen.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.