25.11.2017, 14:01 Uhr

24.000 Touristen unfallfrei auf der Donauradfähre heuer transportiert!

Das Mauthausener Heimatbuch für Wolfgang Brunner
mauthausen: Mauthausen | Bei der traditionellen Fährmänner-Weihnachtsfeier im Hotel zum goldenen Schiff in Enns dankte Wolfgang Brunner, Vorsitzender des Tourismusverbandes Enns den Fährmännern der Donauradfähre "Ennsegg" für den verantwortungsvollen Transport der Gäste und Touristen zwischen dem Ennser-Ufer und Mauthausen bzw. umgekehrt.
Gottfried Kraft, Vorsitzender des Tourismusverbandes Mauthausen betonte die Wichtigkeit dieser touristischen Verbindung auf der Donau in Mauthausen und zitierte einen Leserbrief aus einer großen Tageszeitung, in dem sich eine Touristin für die herzliche Unterstützung eines Fährmannes bedankte. Das sei kostenlose Tourismuswerbung für die Region betonte er.
Anita liest ein stimmungsvolles Weihnachtsgedicht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.