17.07.2017, 11:08 Uhr

Baumgartenberg erstmals Sieger bei der Radsternfahrt des Seniorenbundes

v.l.n.r. Karl Auracher, Josef Kranzl, Karl Grufeneder (Foto: Privat)
BEZIRK. Auch heuer verzeichnete der Seniorenbund des Bezirkes Perg bei seiner Rad- und Autosternfahrt wieder eine große Zahl an Teilnehmern. 187 radbegeisterte Seniorinnen und Senioren nutzten den herrlichen Tag, um mit dem Fahrrad vom ganzen Bezirk nach Neuhof anzureisen. Erstmals konnte die Ortsgruppe Baumgartenberg mit 26 Radfahrern vor Naarn mit 25 Radsportlern und Arbing und Mitterkirchen mit je 19 Radbegeisterten den Pokal für sich erringen. Josef Kranzl freute sich über diesen Erfolg besonders und trat die Heimreise mit einem großen Umweg an. Bezirkssportreferent Karl Auracher und Bezirksobmann Karl Grufeneder waren erfreut über den diesjährigen Rekord von insgesamt 216 Teilnehmern. Die Gastwirtsfamile Redl in Neuhof zeichnete sich mit dem hervorragenden Service und den köstlichen Gerichten aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.