13.09.2017, 20:19 Uhr

Landjugend Perg wird ausgezeichnet mit Tafel für ,,Landjugend mit Dorfverstand''

Von links Nicolas Höbarth, Patrick Lengauer, Maximilian Leitner, Johanna Oberlinninger, Florian Öllinger, Sarah Nenning, Antonia Kastner
Ried im Innkreis,
Am Samstag, den 09. September 2017 besuchten einige Mitglieder der Landjugend
Ortsgruppe Perg die Rieder Messe.
Dort wurden an diesem Tag die Ortsgruppen von den Oberösterreichischen Landjugenden mit der Tafel ,,Landjugend mit Dorfverstand‘‘ ausgezeichnet.
Um die Auszeichnung in Form dieser Tafel zu erhalten, mussten/durften die Ortsgruppen zum Jahresthema 2017 Aktionen durchführen.
Die Voraussetzung war es 65 Punkte zu erreichen. Unter 59 Ortsgruppen war auch die Landjugend Ortsgruppe Perg dabei!

Im April veranstaltete die Landjugend Perg ein Osterevent in Pergkirchen. Auch eine Wanderung/Wirtshausroas zu verschiedenen Gasthöfen fand im Sommer statt sowie eine Betriebsbesichtigung bei den Familien Nenning u. Leitner in Pergkirchen.

Zur Feier des Tages wurde natürlich das ein oder andere Mal auf der Rieder Messe angestoßen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.