01.11.2016, 18:40 Uhr

Cäcilienkonzert mit Uraufführung

Perg: DIE TURNHALLE | Am Samstag, dem 19. November 2016, findet um 20 Uhr im neuen Veranstaltungszentrum "Die Turnhalle" Perg das diesjährige Cäcilienkonzert der Stadtkapelle Perg statt. Die neuen Räumlichkeiten werden erstmals für eine derartige Veranstaltung genutzt.

Im ersten Teil des Programms erwartet das Publikum sinfonische Blasmusik auf höchstem Niveau. Darunter auch die "Symphonische Overtüre" des US-Amerikaners James Barnes, die wegen ihrer technischen Schwierigkeit äußerst herausfordernd für die Musiker ist. Besonderes Highlight des Konzertabends ist sicher die Uraufführung des ersten Klarinettenkonzerts von Kapellmeister Thomas Asanger, an das sich Judith Durstberger, selbst Mitglied bei der Stadtkapelle und Klarinetten-Studentin, heranwagt. Dabei wechselt die Solistin zwischen Klarinette und Bass-Klarinette. Das Stück zeigt die Klarinette in ihrer vollen Klangschönheit. Im zweiten Teil dürfen sich die Zuhörer wie gewohnt auf traditionelle und moderne Unterhaltungsmusik freuen. Darunter auch der Fliegermarsch von Hermann Dostal, die "Böhmische Sonne"-Polka des Mitterkirchners Josef Fröschl und ein Arrangement der "Bohemian Rhapsody" von Freddy Mercury.

Vorverkaufskarten sind bei den Mitgliedern der Stadtkapelle Perg und unter tickets@stadtkapelle-perg.at erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.