28.09.2016, 18:00 Uhr

Ein Ortschronist mit Leib und Seele

Albert Kern

Albert Kern hält das aktuelle Geschehen in Baumgartenberg seit Jahren in Bild und Ton fest.

BAUMGARTENBERG. Er ist nicht nur mit Leib und Seele ein Baumgartenberger, er hält schon seit Jahren alle besonderen Vorkommnisse und Feste in der Marktgemeinde mit der Kamera oder auf Video fest. Bürgermeister Erwin Kastner nennt ihn liebevoll „unseren Ortschronisten“. Albert Kern ist auch Obmann des Pfarrgemeinderates und im Brotberuf seit 2007 Raiffeisen-Bankstellenleiter. „Ich habe bereits 1989 meine erste Videokamera gekauft. Die war nicht nur sehr teuer, sondern auch sehr kompliziert“, erzählt er lachend. Mit der Einführung des Baumgartenberger Ortsfernsehens unter www.bgbtv.at, das er ins Leben gerufen hat, hat er genau den richtigen Geschmack der Leute getroffen.

Verbindung mit der Heimat

„Besonders für Baumgartenberger, die nicht mehr im Ort wohnen, ist das Ortsfernsehen eine gute und immer aktuelle Verbindung mit ihrer Heimat. Sie können alle Geschehnisse im Ort mitverfolgen“, meint Kern. Er hält auch alle Bauvorhaben wie den Machland-Damm, das neue Verkehrskonzept und das Seniorium von der Planung bis zur Fertigstellung bildlich fest. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Musik. Für den Musikverein im Ort führt er die Vereinschronik und auch Konzerte aus den umliegenden Gemeinden werden von ihm festgehalten. Einige Fotos, Filme und Berichte stellt er auch auf YouTube, bis zu hunderttausend Zugriffe sind da keine Seltenheit. Mit der Überreichung des goldenen Ehrenringes zu seinem fünfzigsten Geburtstag im vergangenen Jahr hat ihm die Gemeinde eine ganz besondere Freude gemacht. „Ich mache alles zu hundert Prozent ehrenamtlich. Meistens arbeite ich in der Nacht und bereite alles auf“, erzählt Kern, der verheiratet ist und zwei erwachsene Kinder hat. „Das Filmen und das Fotografieren machen mir einfach unheimlich viel Spaß und meine Familie hat großes Verständnis dafür“, sagt der beliebte Ortschronist und begeisterte Baumgartenberger.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.