09.10.2017, 12:50 Uhr

"Es duftet, raucht und stinkt" - Vortrag im Museumsschloss mit Riecherlebnis.

Mag. Norbert Aichberger beim Vortrag (Foto: HMV)
mauthausen: Mauthausen |

Zahlreiche Besucher bei der Langen Nacht im MuseumsSchloss am Samstag, 7. Oktober 2017.

Neben dem Heimat- und Apothekenmuseum und der aktuellen Sonderausstellung „Hans Gerstmayr – Leben und Schaffen“ lockte auch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm zahlreiche Besucher ins Schloss Pragstein.

Nach der Dämmer-Roas mit dem Nachtwächter war auch heuer wieder der interessante Kurzvortrag von Mag. Norbert Aichberger (‚Es duftet, raucht und stinkt’) sehr gut besucht. Otto Eysn beweihräucherte die Besucher um so eine Verbindung zum Thema her zu stellen.


Für den abschließenden humorvollen Höhepunkt der ‚Langen Nacht’ sorgten dann zwei Powerfrauen: Birgit Gassner und Ello Marothy brachten mit Texten und Liedern von Hugo Wiener und Cissy Kraner so richtig Stimmung in die altehrwürdigen Mauern des Schlosses.

Obmann Sigl bedankt sich nicht nur bei den vielen Besuchern, sondern auch bei seinem fleißigen Team für den großartigen Einsatz in dieser ‚Langen Nacht im MuseumsSchloss 2017’.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.