08.11.2017, 17:07 Uhr

"Greiner Adventzauber": Eislaufen am historischen Stadtplatz

(Foto: Fotomontage Tourismusverband Grein)
GREIN. Stadtgemeinde und Tourismusverband Grein machen es möglich: Teile des historischen Greiner Stadtplatzes verwandeln sich von 2. bis 17. Dezember in einen Eislaufplatz. Auf einer Fläche von 190 Quadratmetern kann man direkt vor dem historischen Stadttheater seine Runden am Eis drehen. "Ich hoffe, dass die Aktion gut ankommt", sagt Bürgermeister Rainer Barth, der sich die Idee beim Gemeindetag in Salzburg holte. Für die Finanzierung sorgen Sponsoren.

Spezielle Kunststoffplatten werden verwendet

Besonders Familien und Kinder sollen mit der Aktion angesprochen werden. Das Eislaufen ist wetterunabhängig möglich: Weil spezielle "selbstschmierende" Kunststoffplatten des Anbieters "Like-ICE" verwendet werden. Diese weisen nahezu die gleichen Eigenschaften wie Eis auf.

Das Blumensträußl wickelt die Organisation vor Ort ab und wird die Gäste mit Glühwein, Glühmost, Kinderpunsch, Waffeln und mehr verwöhnen. Im Kaffeehaus von Klaus-Dieter Heilmann und der Vinothek Heilmann finden im Advent außerdem mehrere Veranstaltungen statt.

Eröffnet wird die Eisfläche am Samstag, 2. Dezember, um 15 Uhr mit einem speziellen Opening Event. Am 7. und 8. Dezember findet jeweils eine Eisdisco statt. Am 16. Dezember steigt der Abschlussevent.

Eiszeiten

Am Vormittag ist die Fläche für Schulen reserviert. Publikumsläufe: Montag 15.30 bis 20 Uhr, Dienstag bis Freitag 14 bis 20 Uhr, Samstag 10 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt beträgt zwei Euro. Die Leihgebühr für Schuhe beläuft sich auch auf zwei Euro. Eigene Schuhe sollten gut geschliffen sein. Leihschuhe und Schleifmaschine sind vorhanden.

Highlights:

Samstag, 2. Dezember, 15 Uhr: Opening Event
Donnerstag, 7. Dezember, 18 Uhr: Volksbank-Eisdisco
Freitag, 8. Dezember, 17 Uhr: Eisdisco presented by Kablu mit DJ Van Lucas & DJ Tomcat
Samstag, 16. Dezember, 15 Uhr: Abschlussevent mit der "Hausbergmusi" und Saugaut'n Speckspezialitäten von der Speckalm

Heuer kein Adventmarkt

Nicht stattfinden wird in diesem Jahr der Bio-Adventmarkt in Grein.  "Die Veranstalter können ihn aus Ressourcengründen heuer nicht aufstellen", sagt Bürgermeister Barth.

Die FPÖ-Stadtgruppe Grein lädt am Samstag, 2. Dezember, ab 18 Uhr zu einem Perchtenlauf am Greiner Stadtplatz.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.