11.10.2014, 21:33 Uhr

Die Luftenberger Judomannschaft übernimmt die Tabellenführung!

Die Luftenberger Judomannschaft nach dem Sieg gegen ASKÖ Linz. (Foto: Richard Fröhlich)
In der 5. Runde der OÖ. Judoliga hatte die Luftenberger Judomannschaft am Fr., 10.10.2014 die Judomannschaft von ASKÖ LZ Linz zu Gast. Die Luftenberger lagen vor dem zahlreich erschienen Publikum bereits nach Durchgang eins klar mit 6:2 in Front. Im zweiten Durchgang schickten die Luftenberger 4 neue Kämpfer auf die Matte und diese setzten noch eins drauf und deklassierten die Linzer mit 7:1. Was schlussendlich zu einem eindeutigen 13:3 Erfolg der Luftenberger Judoka führte. Mit dem 5. Sieg in Folge erkämpfte sich die Luftenberger Judo Mannschaft die Tabellenführung vor der Mannschaft aus Maria Schmolln. Dort sind die Luftenberger Sa. 18.10. zu Gast. Da dann nur mehr eine Runde ausständig ist, wird der Sieger dieser Begegnung ist voraussichtlich auch der Meister des Jahres 2014 und darf in die Judo Landesliga aufsteigen.

Für Luftenberg Punkteten: Bernhard Pointner, Hans-Jürgen Öberl je 2mal.
Weiters: Georg Hübner, Michael Burger, Stefan Kogler, Tom Doberenz, Richard Oberhamberger, Dominik Buchholzer, Felix Lettner, Harald Haas, Andreas Glansegg je 1mal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.