03.05.2018, 11:56 Uhr

Pregartner Schülerinnen experimentierten in Pappenfabrik Merckens

Die Schülerinnen nach einem spannenden Tag (Foto: Marie-Claire Knoll)
SCHWERTBERG, PREGARTEN. Am 24. April besuchten sechs Schülerinnen der NMS Pregarten unter dem Motto „Die Technik-Talentinnen“ die Pappenfabrik Merckens. Im Zuge eines Schulprojekts bekamen die technikbegeisterten Mädchen einen Einblick in die Arbeitsschritte der Pappenproduktion. Sie testeten im Labor die Pappe auf verschiedenste Merkmale und versuchten sich an einer Reihe von Experimenten, wie beispielsweise dem Papierschöpfen. In der Schlosserei übten sich die jungen „Talentinnen“ im Schweißen und Löten. Als kleines Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung an diesem Tag konnten sich die Mädchen ihren eigens gefertigten Handyhalter aus Pappe sowie mehrere Ordner mit nach Hause nehmen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.