Merckens Schwertberg

Beiträge zum Thema Merckens Schwertberg

Schwertbergs ÖAAB-Obmann Andreas Karlinger, Christoph Merckens, Klubobmann Christian Dörfel, ÖAAB-Bezirksobmann Bgm. Max Oberleitner und ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Bgm. Anton Froschauer

Schwertberg
Sommerliche Erfrischung für Merckens-Mitarbeiter

Einen kühlen Eiskaffee brachten Christian Dörfel, Klubobmann der ÖVP im Landtag, LAbg. Bgm. Anton Froschauer, ÖAAB-Bezirksobmann Bgm. Max Oberleitner und der Schwertberger ÖAAB-Obmann Andreas Karlinger den Mitarbeitern der Firma Merckens. SCHWERTBERG. Nur durch Zusammenarbeit auf Augenhöhe gelingt gemeinsamer betrieblicher Erfolg, sind sich der OÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB und der Wirtschaftsbund im Bezirk Perg einig. Als Zeichen der Wertschätzung überraschten sie mit ÖVP-Klubobmann Christian...

  • Perg
  • Michael Köck
7

Schwertberg
Böschung neben Aistufer brannte

Am Nachmittag des 3. April wurde die Feuerwehr Schwertberg mit dem Stichwort „Böschungsbrand Höhe Firma Merckens entlang der Aist“ alarmiert. SCHWERTBERG. Ein aufmerksamer Augenzeuge sah von der Straße aus Rauch aus dem Wald bzw. der Uferböschung aufsteigen und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Einsatzleiter führte eine Erkundung durch. Da sich der Brand auf der anderen Seite der Aist befand, entschied die FF Schwertberg, die Löschleitung durch den knietiefen Fluss zu verlegen. Der Brand konnte...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Merckens: "Wir wollen breit in der Welt sein"

Wenn es nach Christoph Merckens geht, kommt ein EU-Austritt nicht infrage. SCHWERTBERG. Den Schritt in den internationalen Handel hat das Familienunternehmen Merckens schon lange gemacht. Die Karton- und Pappenfabrik exportiert 92 Prozent der Produktion ins Ausland, das bedeutet konkret 15.000 Tonnen Pappe jährlich. Merckens’ Sohlenverstärkung aus Pappe wandert jährlich in über 120 Millionen Schuhpaare auf dem ganzen Globus. „Wir wollen breit in der Welt sein und breit in unseren Produkten“, so...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die Schülerinnen nach einem spannenden Tag
3

Pregartner Schülerinnen experimentierten in Pappenfabrik Merckens

SCHWERTBERG, PREGARTEN. Am 24. April besuchten sechs Schülerinnen der NMS Pregarten unter dem Motto „Die Technik-Talentinnen“ die Pappenfabrik Merckens. Im Zuge eines Schulprojekts bekamen die technikbegeisterten Mädchen einen Einblick in die Arbeitsschritte der Pappenproduktion. Sie testeten im Labor die Pappe auf verschiedenste Merkmale und versuchten sich an einer Reihe von Experimenten, wie beispielsweise dem Papierschöpfen. In der Schlosserei übten sich die jungen „Talentinnen“ im...

  • Perg
  • Michael Köck
5

Schwertberg: In Kartonfabrik wurde ein Brand simuliert

SCHWERTBERG. Die Merckens Karton- und Pappenfabrik stellt in Schwertberg Pappen und Präsentationsordner her. Da der Rohstoff Altpapier verarbeitet wird, ist Brandschutz ein wichtiges Thema. Aus diesem Grund fand im November eine Evakuierungsübung gemeinsam mit der Feuerwehr Schwertberg statt. Inhalte waren die Simulation eines Brandes, das Ausrufen des Feuerwehrnotrufes, das Evakuieren sämtlicher im Werk tätigen Personen sowie Endkontrolle und -besprechung. Schlechte Sichtverhältnisse, vor...

  • Perg
  • Michael Köck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.