Pregartner Schülerinnen experimentierten in Pappenfabrik Merckens

Die Schülerinnen nach einem spannenden Tag
3Bilder
  • Die Schülerinnen nach einem spannenden Tag
  • Foto: Marie-Claire Knoll
  • hochgeladen von Michael Köck

SCHWERTBERG, PREGARTEN. Am 24. April besuchten sechs Schülerinnen der NMS Pregarten unter dem Motto „Die Technik-Talentinnen“ die Pappenfabrik Merckens. Im Zuge eines Schulprojekts bekamen die technikbegeisterten Mädchen einen Einblick in die Arbeitsschritte der Pappenproduktion. Sie testeten im Labor die Pappe auf verschiedenste Merkmale und versuchten sich an einer Reihe von Experimenten, wie beispielsweise dem Papierschöpfen. In der Schlosserei übten sich die jungen „Talentinnen“ im Schweißen und Löten. Als kleines Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung an diesem Tag konnten sich die Mädchen ihren eigens gefertigten Handyhalter aus Pappe sowie mehrere Ordner mit nach Hause nehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen