03.05.2016, 19:01 Uhr

Schaumrolle international vergoldet und geadelt

Moritz, Hermi und Gerhard Aschauer aus Pabneukirchen
Schaumrollen, Linzer-Stangerl und Nuss-Kokos-Stangerl von der Bäckerei Aschauer wurden jetzt international mit 100 von 100 Punkten geadelt. PABNEUKIRCHEN, SCHWERTBERG, LINZ. Drei Tage lang haben sich die besten Bäckermeisters aus Österreich und aus Europa beim 17. Internationalen Brotwettbewerb in Linz gemessen. Die 20 besten Meisterbetriebe wurden vor den Vorhang gebeten. Mit dabei bei diesen Meister-Leistungen aus dem Bezirks Perg: Bäckerei Aschauer, Pabneukirchen, mit neun Gold- und acht Silber-Medaillen sowie die Bäckerei-Konditorei Thurner aus Schwertberg mit acht Goldmedaillen.

„Die Jury war mit dem Hofbäcker und Hofkonditor des Schwedischen Königshauses, dem Südtiroler Innungsmeister Johann Trenker und dem Alt-Präsident des europäischen Bäcker- und Konditoren-Verbandes Henri Wagner und weiteren 23 Experten hochkarätig besetzt“, informiert Bäckermeister Gerhard Aschauer.
Mit dem Punkte-Maximum, 100 Punkte, und einer Goldmedaille wurde von Aschauer die Schaumrolle, Linzer-Stangerl und Nuss-Kokos-Stangerl bewertet. Weitere Goldmedaillen für Aschauer: Attersee-Roggenbrot, Wurzelbrot, Sacher-Schnitte, Bauernkrapfen, Brioche-Kipferl und das bekannte Kletzenbrot. Silbermedaillen gab es für das Pabneukirchner Paradeunternehmen für: Laugenbreze, Steirer-Wurzen, Kokoskuppel, Linzer Schnitte, Linzer Auge, Linzer Kipferl, Milchbrot, und Tomatinos.
Die Bäckerei-Café-Konditorei Thurner holte sich das Punkte-Maximum, 100 Punkte, für die Chia-Cracker und die Chia Paprika Cracker. Weitere Goldmedaillen für das Schwertberger Vorzeige-Unternehmen gab es für Hausbrot, Bauernbrot, Url Laib, Kartoffel-Laiberl, Topfen-Nuss Kranz (97 Punkte) und Roggen-Chia Brot.
1
0
1 Kommentarausblenden
14.376
Robert Zinterhof aus Perg | 03.05.2016 | 19:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.