Feuerwehr St. Margarethen an der Sierning
Erste Online-Feuerwehrjugendstunde

4Bilder

Da auch die Feuerwehrjugend von den aktuellen SARS-CoV-2 Maßnahmen betroffen ist, musste auch die FF St. Margarethen all ihre FJ Stunden absagen. Nachdem voraussichtlich noch mehr Jugendstunden abgesagt hätten werden müssen, machten sich die Betreuer auf die Suche nach einer Lösung.

ST. MARGARETHEN. Vor Kurzem fand die erste St. Margarethner Online-Feuerwehrjugendstunde über Microsoft Teams statt. Nach einer kurzen Tratschrunde wurde mit dem Thema Wasserentnahmestellen begonnen. Hierzu besuchten wir die Webansicht des WASTL Infoscreens. Hier können Wasserentnahmestellen eingetragen werden, welche anschließend allen Feuerwehrkameraden auf der Handy-App Grisu bereit stehen.

Als nächstes wurden zwei Möglichkeiten von http://wasserkarte.info/ demonstriert: Die Berechnung von Löschwasserförderung über lange Wegstrecken und die online Lageskizze. Anhand eines angenommenen Brands im ASZ St. Margarethen wurde erarbeitet, welche Wasserentnahmestellen wir zur Verfügung haben. Im Anschluss wurde berechnet, wie viele Schläuche und Pumpen wir bräuchten, um Wasser von der Sierning bis zum ASZ zu fördern. Auch eine Lageskizze wurde erstellt.

Funktionierte sehr gut

Bevor die Jugendstunde wieder ein geselliges Ende nahm, wurde noch erklärt, dass auch bei größeren Einsätzen, wie z.B. einer Personensuche, solche Tools in der Einsatzplanung von Vorteil sein können. Die Jugendlichen arbeiteten aktiv mit und regten immer wieder Diskussionen zu dem Thema an. Die Betreuer kamen zum Schluss, dass diese Methode der Jugendstunde überraschend gut funktionierte, was auch aufgrund der von den Jugendlichen an den Tag gelegten Disziplin und Motivation lag.

Die Feuerwehrjugendbetreuer der Feuerwehr St. Margarethen bedanken sich an dieser Stelle bei allen Feuerwehrjugendmitgliedern für das gute Miteinander.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen