04.10.2017, 14:06 Uhr

Stammtischmusi im Tal der Dirndln

Wind und Regen wird uns beim Stammtisch bewegen
Kirchberg an der Pielach: Dirndlhof |

"Stammtischmusi im Tal der Dirndln"

Beim 55. Dirndltaler Musikantenstammtisch
am 3. Oktober 2017 im Dirndlhof

Trotz Wind und Regen waren viele Hobbymusiker gekommen, um mit ihren Instrumenten beim monatlichen Dirndltaler Musikantenstammtisch, dabei zu sein und aufzuspielen, sowie von Erlebnissen zu berichten, Erfahrungswerte und technische Neuigkeiten, unter Gleichgesinnten, auszutauschen. Die Zeit brachte auch Veränderungen mit sich. Derzeit gibt es auch Frauen und Männer am Stammtisch, die Wiedereinsteiger sind, Neulinge die bei Beginn der Pension sich eine neue Freizeitgestaltung suchen und sie bei der Volksmusik gefunden haben. Am Musikantenstammtisch wird dann, das erlernte gespielt, bzw. vor Publikum vorgetragen. Gern gesehen sind auch junge Musikanten, die ihr musikalisches Wissen aus den Musikschulen, darbieten. Geblieben sind Freundschaft, gute Laune und Achtung vor Seinesgleichen. So konnte in kameradschaftlichem Beisammensein musiziert und gesungen werden.
Zum Stammtisch kam auch auf einen Kurzbesuch Gemeinderad und Obmann des Kirchberger Blasmusikvereins, Severin Zöchbauer.
Das vielseitige Können der Musikanten und Sängerinnen konnte, an der immer vollen Tanzfläche, gesehen werden. In verschiedenen Besetzungen wurden Volksmusik und Schlager bis in die späten Abendstunden, zum Besten gegeben.
Der musikalische Ausklang endete mit dem Lied, "Wahre Freundschaft".
Gratuliert werden muss auch, für ein ausgezeichnetes Service und Freundlichkeit, den Wirtsleuten, Sylvia und Charly Enne und ihrem Küchen-und Service-Team.
Herzlichen Dank allen Musikanten für ihren Beitrag und allen Anwesenden für ihr Kommen.
Das Stammtischteam, Maria und Josef Rathkolb, freuen sich, sie wieder am 7. November 2017, begrüßen zu können.

Kommt vorbei und schaut herein, lasst uns musizieren, tanzen und fröhlich sein.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
123
Leopold Teufl aus Melk | 08.10.2017 | 21:03   Melden
123
Leopold Teufl aus Melk | 08.10.2017 | 21:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.