30.10.2016, 09:59 Uhr

Lesehungrige genossen das Herbstfest in OGRA

OBER-GRAFENDORF (kf). Was gibt es Schöneres, als sich an einem kalten Herbsttag mit einem guten Buch ins wohlig warme Eigenheim zurückzuziehen? Das dachten sich auch die Besucher der „Lesewelt“, der Bücherei in Ober-Grafendorf. Vergangenen Sonntag fand dort nämlich das Herbstfest statt. Der Büchereileiter Herwig Kropshofer verriet, dass es ihm spannende Thriller angetan haben, insbesondere von Dan Brown, er hat aber auch Zeitschriften gern. Anna Nestelberger liest jeden Tag vor dem Einschlafen Krimis oder Biographien und ist ein Fan von Donna Leon. Gernot Huber hat vor Kurzem seine Liebe zu Krimis wiederentdeckt. Roswitha Winter liest ebenso täglich und zwar am liebsten Belletristik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.