01.09.2014, 13:52 Uhr

Die Wälder in Hafnerbach werden zu letzter Ruhestätte

HAFNERBACH (red). In der Gemeinde Hafnerbach entsteht momentan gerade der Ruhewald Hohenegg: Bereits ab Herbst kann dort die Asche Verstorbener inmitten des Dunkelsteinerwalds, in einer biologisch abbaubaren Urne, an den Wurzeln eines Baumes, an einem ausgesuchten Stein oder am Wiesenrand ihre letzte Ruhe finden. Die Initiatoren und Waldbesitzer Felix und Helga Montecuccoli haben mit der Gemeinde eine dementsprechende Vereinbarung getroffen.
Obwohl derzeit noch Arbeiten zur Erschließung im Gange sind, ist der Wald am Fuß der Burgruine Hohenegg für Interessierte frei zugänglich.
Ab Oktober sind offizielle Waldführungen zu fixen Terminen geplant. Infos: www.ruhewaldhohenegg.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.