27.10.2017, 09:17 Uhr

Tradigister Schüler als Filmstars

Die 25minütige ORF-Produktion "Dirndl - kleine Frucht, große Wirkung", welche über Initiative der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal entsteht, ist wird im Februar 2018 im Rahmen der "Erlebnis Österreich"-Sendung bundesweit ausgestrahlt", informiert Bürgermeister Kurt Wittmann in seiner Obmann-Funktion. (Foto: privat)
TRADIGIST (pa). "Filmemacherin Marietheres van Veen war kürzlich wieder mit ihrem Team vom ORF NÖ - dieses Mal mit Kameramann Andreas Kotzmann und Ton-Techniker Christoph Aigelsreiter im Pielachtal unterwegs. In der Filmdokumentation "Kleine Frucht - große Wirkung" wird die Dirndl in allen Facetten von der Blüte bis zur Verarbeitung der Frucht gezeigt.

Tradigist war der Schauplatz der jüngsten Dreharbeiten. Von den Volkschülern wurde, begleitet von Marianne Gansch auf ihrer Harmonika das von Gerald Wirth, dem Präsidenten der Wiener Sängerknaben komponierte und dessen Gattin Elke Wirth getextete "Dirndltal-Lied" zur musikalischen Beschreibung der Schönheiten unserer Talschaft dargeboten. Dies im Beisein von VS-Direktor Peter Hütthaler sowie den beiden VS-Lehrerinnen Claudia Springer und Sigrid Stix. Auch Rabensteins Bürgermeister Kurt Wittmann zeigte sich in seiner Funktion als Obmann der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal begeistert vom Auftritt der Kinder.

Bei strahlend blauen Himmel war das Kamerateam, begleitet von unserem Rabensteiner Natur- und Landschaftsvermittler Gottfried Auer sowie Gerhard Hackner, dem Obmann vom Tourismusverband Pielachtal am Geisbühel, bereits anfangs März im "Dirndlwald" der Familie Janker (Ober-Zögernitz) unterwegs um die ersten Landschaftsbilder einzufangen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
27.485
Gerhard Singer aus Ottakring | 31.10.2017 | 19:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.